Anzeige

Wie wird das Wetter im März 2012?

Wie wird das Wetter im März 2012 werden? Gibt es pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März milde Temperaturen oder setzt sich der Winter weiter fort? Meteorologen sind sich einig: Zunächst sieht es nicht sehr frühlingshaft aus, ab Mitte des Monats wird es jedoch milder.

Mit den frühlingshaften Temperaturen wird es vorerst, zumindest im Nordosten Deutschlands, noch nichts. Laut killikus.de soll zum ersten März das Thermometer lediglich Temperaturen von 1 bis 4 Grad anzeigen. Das regnerische Wetter passt dabei eher zum Spätwinter, weshalb auch von „Märzwinter“ die Rede ist. 2011 gab es den sogenannten Märzwinter nicht, weil schon sehr früh das Hochdruckgebiet über Mitteleuropa Deutschland warme und trockene Temperaturen bescherte.

Erst Mitte des Monats, kurz vor dem eigentlichen Frühlingsanfang am 21. März 2012, wird es wärmer und deutlich milder werden und die Krokusse fangen zu blühen an. Vor allem im Westen und Südwesten soll es längere sonnige Abschnitte geben und es wird freundlicher. Höchste Zeit, die ersten Sonnenstrahlen im Freien zu genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.