Anzeige

Beilagen zum Fondue

Zu einem Käsefondue kann man viele verschiedene Beilagen servieren. (Foto: Joujou / pixelio.de) (Foto: Joujou / pixelio.de)
Immer nur das Fleisch in das Fondue tunken und essen. Das mag dem ein oder anderen auf Dauer langweilig erscheinen. Deshalb reicht man zum Fondue alle möglichen Beilagen. Da das Fondue generell sehr offen ist, sind auch hier dem Koch kaum Grenzen gesetzt. Jedoch werden meistens leichte Beilagen serviert. Da sind diverse Salate, sauer eingelegte Gemüsearten oder Rohkost zu nennen. Wer es jedoch deftiger will, kann Metbällchen oder Käse servieren. Brot ist als Beilage auch sehr beliebt, und kann auch in der Fondue eingebunden werden.

Letztlich kann man aber anstatt extra neue Beilagen zuzubereiten seinen Gästen auch einfach unterschiedliche Saucen für das Fondue servieren.

Du hast weitere Ideen für Beilagen? Dann schreib doch hier auf myheimat.de darüber!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.