Lichterprozession mit feierlicher Segnung der Lourdesgrotte Hirschbach

Hirschbach I fk I Anlässlich des 150. Jahrestages der Erscheinung der Gottesmutter Maria in Lourdes wurde in den Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Bliensbach eine Lichterprozession durchgeführt. In Hirschbach pilgerten zahlreiche Gläubige durch die Straßen und priesen im Lourdeslied die Muttergottes. Den Abschluss fand die Prozession an der Lourdesgrotte. Diese wurde unlängst renoviert; die Figuren der Muttergottes und der Bernadette erstrahlen seit kurzem wieder in neuem Glanz. Pfarrer Dr. Joseph Kaniamparambil segnete die Grotte neu und fand Dankesworte für alle, die die Renovierungsarbeiten unterstützt hatten. Sein ganz besonderer Dank galt Barbara Mair, die seit vielen Jahren die Grotte liebevoll pflegt. Musikalisch feierlich umrahmt wurde die Feierlichkeit vom ortsansässigen Chor Voce per Dio.

Bilder:
Bei Dunkelheit segnete Pfarrer Joseph Kaniamparambil die neue renovierte Hirschbacher Grotte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.