Anzeige

Martin Hipp neuer Wertinger Fischerkönig

Im Bild von links: Wertinger Fischerkönig Martin Hipp; daneben 2.Fischervorstand Holger Gerhards und Kassierer Michael Gerhards.
Martin Hipp Wertinger Fischerkönig

Gleich zweimal ist heuer der Wertinger Fischer Martin Hipp Fischerkönig geworden. Einmal bei der Fischereigenossenschaft und nun auch beim Fischereiverein Wertingen. Bei zwei Durchgängen in Mertingen und Wertingen fand das Wertinger Königsfischen 2010 statt. Insgesamt waren 25 Fischer .dabei hatten sieben Fischer Petri Heil. Drei Fischer hatten das Glück doppelt zu fangen. Fischerkönig wurde Martin Hipp mit zwei Spiegelkarpfen von 6100 Gramm und 3230 Gramm ergibt insgesamt 9330 Gramm und Platz eins. Eugen Wehringer wurde zweiter Sieger. Er fing einen Spiegelkarpfen 5650 Gramm und eine Regenbogenforelle 480 Gramm Gesamt 6130 Gramm. Dritter Helmut Scholz mit einem Schuppenkarpfen 5650 Gramm und einer Regenbogenforelle mit 430 Gramm. Vierter Michael Gerhards eine Barbe mit 1290 Gramm;
5.Adolf Gistel Regenbogenforelle 520 Gramm.
Im Bild von links: Wertinger Fischerkönig Martin Hipp; daneben 2.Fischervorstand Holger Gerhards und Kassierer Michael Gerhards.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.