Anzeige

Gedenken an den Thailändischen König! (Thailandfest)

Wassertrüdingen: Sonnenuhrenpark | Als ich genau zur Mittagszeit in Wassertrüdingen war erkundigte ich mich wegen der Programmverlauf, es hieß das um 13:00 Uhr losgehen würde, so dass ich Zeit hatte mich etwas umzuschauen. Da es sich um Thailandfest handelte trauerten die Thailänder um ihren König Bhumibol Adulyadej der voriges Jahr gestorben ist. Sie hatten extra eine Andachtstätte errichtet wo sie sich unterwürfig hinlegten. Zuerst ließ man die Nationalhymne Thailans spielen wobei alle aufstanden. Die Thais waren am Anfang alle dunkel gekleidet.

Bhumibol Adulyadej (thailändisch: ภูมิพลอดุลยเดช) Geboren 5. Dezember 1927 in  Cambridge, Massachusetts, USA; † 13. Oktober 2016 in Bangkok, war vom 9. Juni 1946 bis zu seinem Tod König von Thailand, der neunte aus der Chakri-Dynastie (Rama IX.). Er war das seinerzeit am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt und der am längsten amtierende Monarch in der Geschichte Thailands.
Die Einäscherung soll am 26. Oktober 2017 im Rahmen einer fünftägigen Trauerzeremonie in einem eigens auf dem Sanam Luang errichteten Krematorium stattfinden.

Ich war 12:00 Uhr vor Ort, das Programm ging bis 21:00 Uhr, ich konnte aber nur bis 17:00 Uhr bleiben da ich um 18:00 Uhr training in Meitingen hatte.
Ich habe von den Tänzen an die 500 Bilder gemacht. Da ich nicht viele Bilder einstellen möchte werde ich die wunderschönen Traditionstänze nach und nach einstellen.
3
3
1 3
3
3
1 3
1 3
3
3
3
3
3
3
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
46.036
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.08.2017 | 17:01  
1.661
Andrea von der Leine aus Laatzen | 07.08.2017 | 11:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.