Anzeige

Stadtallendorf: Ein traumhaftes Achtelfinale begeistert Besucher der Fanarena

Jubel ohne Grenzen....
Am 27.06.2010 haben die Besucher der Stadtallendorfer Fanarena neben einem Sommertag ein märchenhaftes Jahrhundertspiel gegen den Erzrivalen England erlebt. Während beim entscheidenden Vorrundenspiel gegen Ghana noch 60 bange Minuten bis zum erlösenden Treffer durchzustehen waren, fiel diesmal das erste Tor für die deutsche Nationalmannschaft bereits nach 20 Minuten. Weitere Tore folgten fast im Minutentakt. Ein kurze Zitterpartie mit dem nicht gewährten Ausgleichstreffer für das englische Team und einen zögerlichen Start in der zweiten Halbzeit mussten die deutschen Fans noch ertragen. Am Ende stand es 4:1 für das deutsche Team und der Jubel wurde bereits während des Spieles zum Dauerzustand.
In Stadtallendorf schloss sich an das Spiel die traditionelle dritte Halbzeit am Brunnen vor dem neuen Einkaufszentrum an. Hier wurde der Sieg in ausgelassener Stimmung und mit reichlich Wasserspielen gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.