Anzeige

Spendenaktion der Stadt Stadtallendorf für die Marburger Tafel e.V. Ausgabestelle Kindertafel Stadtallendorf ist ein voller Erfolg gewesen

Eine Abordnung des Neustädter Vereins "WIR für UNS" übergibt ihre Spenden an Bürgermeister Somogyi und Frau Dorn von der Kindertafel
Stadtallendorf: Mehrzweckhalle | Der Aufruf der Stadt an alle Bürger, Vereine, Institutionen, Firmen hat Früchte getragen. Heute fand die erste Zusammenführung aller Spenden in der Mehrzweckhalle der Stadt Stadtallendorf statt. Freiwillige der Eintracht nahmen die Geld- und Sachspenden entgegen. Bürgermeister Somogyi und Frau Dorn von der Kindertafel waren ganz begeistert von soviel Engagement aller Spender und auch der Abteilungsleiter Fussball des TSV Reiner Bremer war sichtlich beeindruckt. Alleine in der Zeit wo ich vor Ort war kamen Spenden an von vielen Einzelbürgern, sowie eine Geld- und Sachspende vom Rotary Club Stadtallendorf / Marburg u. Marburg Schloss, ein ganzer Kleinbus voll mit Lebensmitteln und Dinge des täglichen Bedarfs von der Neustädter Organisation „WIR für UNS“, mehrere Körbe voll mit Lebensmitteln vom Sportverein Hatzbach, einige Spendenkörbe der Fatih-Moschee aus Stadtallendorf, sowie ein ganzes Auto voll mit Lebensmittelspenden vom Fan Club des TSV der „LEGION HERRENWALD“. Die hatten über mehrere Tage Einkaufswagen in den Stadtallendorfer Supermärkten ALDI, REWE und EDEKA Bartel positioniert und mit einem Hinweisschild auf die Sammlung versehen. Vorsitzender Sven Wagner übergab die vielen Spendentaschen an Bürgermeister Somogyi und betonte, dass man die Wägen auch weiterhin platziert lasse, denn die Sammlung geht weiter. Nächster Abgabetermin ist der Freitag der 17.April zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr, wieder in der Mehrzweckhalle Stadtallendorf. Also machen auch Sie mit, die Kinder werden es ihnen danken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.