Anzeige

INTERNETAUSFALL - EINE STADT IM AUSNAHMEZUSTAND

Stadtallendorf: Innnenstadt | Groß angelegter Angriff auf Allendorfer Internet-User

Stadtallendorf 03.Mai 2018
Vieles deutet auf einen Anschlag von einem Oberirdischen Hagger oder Bagger hin.

Große Teile der Bevölkerung mussten Gestern auf den Kontakt mit Außerirdischen, also quasi dem direkten Nachbarn verzichten.
Die Situation konnte nur durch den Einsatz von Mobilen Geräten (Handys und Laptops) und Dank anderer externer Anbieter entschärft werden.
Laut einem Polizeisprecher kam es zu keinen
größeren Zwischenfällen. Erfreulich war dagegen, dass sich auf den Straßen plötzlich Menschen in den Strassen trafen,
die sich Monatelang nicht mehr gesehen haben. Ja es soll sogar vereinzelt zu Familien-Zusammenführungen gekommen sein.
Es spielten sich Herzzereisende Wiedersehenszenen auf den Bürgersteigen unserer Stadt ab. Ist das nicht schön?

Allerdings gab es auch ein paar Mitbürger, die sich durch den extremen Facebook-Entzug in Ärztliche Behandlung von örtlichen Veterinären begeben mussten. Sie sind jedoch nach letzten Meldungen alle außer Lebensgefahr.

Alles in allem, sind wir nur knapp einer Katastrophe entgangen,
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
21.833
Silke M. aus Burgwedel | 04.05.2018 | 11:04  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.05.2018 | 02:56  
31.096
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.05.2018 | 11:50  
34.878
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 07.05.2018 | 16:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.