Anzeige

Eröffnung des 16. Altstadtfests

Das Altstadtfest heißt seine Besucher willkommen.
Gegen 15 Uhr wurde am 13.8.2011 im alten Dorf das Altstadtfest eröffnet. Zum letzten Male hatte Bürgermeister Manfred Vollmer die Gelengenheit, den traditionellen Fassanstich zu vollziehen. Das Einschlagen des Zapfhahns klappte beim ersten Versuch noch nicht so ganz, und es waren noch einige Nacharbeiten nötig, bis er gut in dem Fass saß.
Viele Leute waren um diese Uhrzeit noch nicht zum Fest gekommen. Beim Fassanstich gab es immerhin mehrere prominente Zuschauer: Fabian Gies, der nicht nur beim Hessentag nicht fehlen durfte, sondern auch bei den Veranstaltungen in der Altstadt ein häufiger Gast ist, und der katholische Pfarrer Diethelm Vogel.
Für die Bezahlung von Essen und Trinken wurde beim Fest übrigens eine eigene Währung eingesetzt: grüne und gelbe Chips - wobei erstere für einen Euro, letztere für 1,30€ zu erwerben waren. Die Preise waren in Chips statt in Euro angegeben.

Leider war das Wetter nicht ganz optimal für das Fest. Am Nachmittag blieb es zunächst trocken, während abends leider Regenschauer für etwas Feuchtigkeit sorgten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.