Anzeige

50 Jahre drauf gewartet - SG Letter 05 verleiht die Sportabzeichen aus 2012

Respekt! Jedes Jahr immer wieder dabei und geschafft.
 
Die Jüngste Absolventin - Herzlichen Glückwunsch!
Seelze: Leinestadion Letter |

Sportabzeichen verliehen



Am Sonntag, den 13. Januar 2013 führte die Sportgemeinschaft (SG) Letter 05 im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums die Sportabzeichenverleihung der 191 in 2012 erworbenen Abzeichen durch.

Damit konnte die SG im Vergleich zum Vorjahr von nur 152 Abzeichen die Statistik nach oben korrigieren und sicherte sich im Vereinsvergleich in der Gruppe 6, (Vereinsstärken 1500-2000 Mitglieder) den zweiten Platz.

Schon um 14 Uhr kamen die Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren Eltern und Verwandten, um ihr Abzeichen in einer gesonderten Veranstaltung des Team Jugends abzuholen. Über 30 Kinder kamen in Begleitung und nahmen unter großen Beifallsbekundungen auf der Bühne feierlich ihre Anerkennung von Jugendwartin Heike Brix und Iris Büsing, Übungsleiterin Leichtathletik in Empfang. Die Jüngste Sportabzeichen Absolventin mit gerade mal 6 Jahren war diesmal Fiona Withing.

Statt langer Reden und ewiges Sitzen luden Heike Brix und Iris Büsing die Kinder spontan zu einer bewegten Pause auf die Bühne ein und machten Gymnastik zur Auflockerung, hopsten und hüpften und zeigten motorisch schwierige Aufgaben, die die Teilnehmer aber locker bewältigten, ganz zur Freude der Zuschauer.

Alle die in 2012 das Sportabzeichen versucht aber nicht ganz geschafft haben, gingen trotzdem nicht leer aus am Sonntag. Sie bekamen ebenfalls eine lobende Anerkennung in Form einer Urkunde und etwas Süßem, schließlich zählt auch der Versuch. und mit der Ermutigung von Iris Büsing: "In diesem Jahr klappt es bestimmt“, wird die SG auch in 2013 viele Kinder erwarten dürfen.

Beglückwünschen konnten Brix auch die Teilnehmer des Sportabzeichen-Familienwettbewerbs. Gleich acht Familien schafften gemeinsam alle Disziplinen.

Im Anschluss an die Jugendveranstaltung, kamen um 16 Uhr die Erwachsenen zum Feiern.

Sportabzeichen-Obmann Hans-Joachim Flatau, den alle liebevoll nur Hanne nennen, bedankte sich für die erfolgreiche Saison und vor allem bei allen Helfern, die ihn für die Abnahmen stets zur Seite stehen.

Hanne berichtete, während die Sportabzeichen bei den Erwachsenen gesunken seien, erfreue sich der Verein über einen Aufschwung aus dem Jugendbereich. Insbesondere die Turnabteilung und die Schwimmer gehen hier mit guten Beispiel voran und schicken ihre Kinder regelmäßig zur Abnahme. Auch die Aktionen Frohe Ferien am Ort unter der Leitung von Team Jugend bringt Erfolge. Unter dem Motto „Teste Deine Fitness“ lockte Seelzes größter Verein auch in 2012 einige Leistungswillige ins Stadion zum sportlichen Vergleich.

Seit April 2012 gibt es in Letter auch wieder eine Kinder und Jugendlichen-Leichtathletik Gruppe. Bisher haben sich an die zehn Kinder gefunden, die nun regelmäßig zusammen mit Iris Büsing, die selbst ehemalige Leistungssportlerin ist, trainieren und das Sportabzeichen machten.

Im neuen Jahr ändern sich die Voraussetzungen für den Erwerb des Sportabzeichens, so werden einige Disziplinen wie Inliner-Fahren entfallen und der Leistungsanspruch von Frauen und Männern angeglichen. Flatau informierte die Teilnehmer über die zahlreichen Neuerungen und teilte zudem den Starttermin für die Jedermann-Sportgruppe mit, bevor er zu den Ehrungen überging.

Manfred Biermann führt die Liste der Sportabzeichen mit 55 X Gold an, gefolgt von Hartmut Hecht, der bereits 54 Mal das Sportabzeichen in Gold schaffte. „Da habe ich 50 Jahre drauf gewartet“, witzelte Wolfgang Gutschke bei der Übergabe des Abzeichens und der Urkunde für 50 x Gold.
Klaus Schiemann, der auch als Kampfrichter tätig ist, freute sich über Gold 45. Frau Ursula Opitz blickt auf 30 X Gold zurück und bereits ein Viertel-Jahrhundert lang erfüllen Günther Kariger und Britta Röver die Voraussetzungen für das Abzeichen.

Die Sportabzeichensaison 2013 der SG beginnt am 4. Apil 2013 ab 17.30 Uhr im Leinestadion. Trainiert wird dann wieder immer montags und donnerstags ab 17.30 Uhr. Die gemeinsame Gymnastik ist für 18 Uhr vorgesehen. Jeder kann mitmachen, wenn es wieder heißt: "Jedermann läuft los!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.