Anzeige

Leckeres aus meiner Küche - Quark-Weizen-Roggenbrot

7

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich kein Brot mehr gekauft

...... -- drum gibt es auch so viele Brotrezepte .......:-)))#

Quark-Weizen-Roggenbrot

1 Würfel Hefe
400 g lauwarmes Wasser (ich habe Buttermilch genommen)
1 El Zuckerrübensirup (oder Honig)
..........................3 Minuten 37° Stufe 1 glatt rühren

600 g Brotmehl (halb Weizen- halb Roggenmehl /von meinem Müller)
200 g Roggenmehl
ca 300 g Quark
1 gehäufter El Backmalz
3 Tl Salz
2 El Öl (erst nach der Hälfte der Knetzeit dazu)
3 Tl Brotgewürz (oder Gewürze nach Wahl) ........................ mindestens 5 Minuten verkneten

Brot mehrfach falten, formen und in einen geschlossenen gefetteten und gut bemehlten Topf geben (Zaubermeister, Römertopf ...) mit Wasser besprühen, mit Mehl bestäuben (evt. Körner darüber), einschneiden und eine gute Stunde gehen lassen..

Nochmals mit Wasser besprühen und in den kalten Ofen (ganz unten) schieben -- bei 240° zuerst 50 - 60 Minuten backen, Deckel abnehmen, nochmal 10 Minuten OHNE Deckel weiterbacken

Guts Gelingen!
7 4
2 4
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 26.01.2015 | 11:49  
21.244
Helmut S... aus Mönchengladbach | 26.01.2015 | 13:24  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 26.01.2015 | 16:20  
28.703
Silvia B. aus Neusäß | 26.01.2015 | 17:44  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 26.01.2015 | 20:58  
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 27.01.2015 | 07:46  
7.332
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 27.01.2015 | 13:15  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 27.01.2015 | 13:17  
32.304
Gertraud Zimmermann aus Rain | 27.01.2015 | 13:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.