Anzeige

Natur in Rain ,,Ballonglühen"

Rain: Schlossplatz | Als Höhepunkt und Abschluss gab es bei der Veranstaltung in ,,Natur in Rain" Ballonglühen. In Rain waren es Insgesamt fünf Ballone die vorher in der Luft waren. Ballonglühen ist nicht einfach zu fotografieren da die Ballone nicht ganze Zeit aufleuchteten. Kaum hat man mit der Kamera angesetzt war auch schon wieder dunkel. Je nach Takt der Musik leuchtete mal das eine und dann das andere. Das brachte schon manche Fotografen zum verzweifeln. Wenn die Musik zu Ende war, gab es Beifall von den zahlreichen Zuschauern.

Ballonglühen nennt man das Leuchtenlassen von Heißluftballonen in der Abend-Dämmerung.
Beim Ballonglühen werden mit Einbruch der Dunkelheit die Ballone fahrfertig aufgerüstet. Es erfolgt allerdings kein Start, sondern die Ballone bleiben am Boden. Der Ballon wird durch Betätigung des Brenners mit heißer Luft gefüllt und auf diese Weise aufgerichtet. Durch die Flamme des Brenners wird die Ballonhülle von innen beleuchtet, so dass der Ballon zu „glühen“ beginnt. Es entsteht so ein Lichteffekt, der die Umgebung des Ballons illuminiert. Der Ballon wirkt wie eine riesige Glühlampe. 
Es war in schöner, interessanter und würdiger Abschluss-Abend für 10 Jahre ,,Natur in Rain" Jubiläumsveranstaltung.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
2.983
  e:Due aus Weimar | 20.09.2019 | 15:20  
1.802
Annegret Freiberger aus Menden | 20.09.2019 | 15:26  
59.817
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 20.09.2019 | 17:00  
10.331
Lothar Wobst aus Wolfen | 20.09.2019 | 17:23  
26.111
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 20.09.2019 | 18:48  
6.677
Günther Gramer aus Duisburg | 20.09.2019 | 19:34  
23.543
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 21.09.2019 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.