Anzeige

Kate Middleton: Schockierende Aussagen über die Herzogin! 

Die britischen Royals sind beliebt beim Volk. Jedes Mal, wenn sie in der Öffentlichkeit gesehen werden, strahlen Kate Middleton und Co um die Wette. Die freundliche und offene Art der Royals sind beim Volk gern gesehen. Könnte sich das jetzt geändert haben?

Alle sind immer am Lächeln, winken und schütteln freundlich Hände. Das ist das Bild, das man vom britischen Königshaus erwartet. Die Erwartungen werden auch nicht enttäuscht. Kate Middleton und Meghan Markle, zum Beispiel, zeigen sich immer so. Angepasst, aber trotzdem offen und sympathisch. Dadurch erweckt es den Eindruck, als würde das Volk die zwei Herzoginnen lieben. Ein Video der BBC, einem Fernsehsender aus Großbritannien, vermittelt allerdings ein anderes Bild.

Kate Middleton: nicht mehr relevant?

Das Video des Fernsehsenders ist eine Animation. Es zielt darauf ab junge Journalisten zu rekrutieren. Diese sollen dann einen Podcast für die junge Zielgruppe des Senders machen. Die Zuhörer sollen unter 25 Jahre alt sein. Aktuelle Themen wie Rasse, mentale Gesundheit und Umwelt sollen in diesem Podcast behandelt werden. Es sind durchaus Themen, die wichtig sind, schließlich macht die heutige Jugend die Zukunft aus. Um ein Format für junge Leute zu machen, ist es wichtig zu wissen, was die Jugend denkt. dafür befragte die BBC Jugendliche und bat sie zu beschreiben, welches Bild der Sender vermittelt. Viele sagten daraufhin, dass der Sender vor allem für Männer im mittleren Alter gemacht ist. Auch mit Kate Middleton wurde der Sender verglichen: “Nett, vornehm, aber irrelevant”. Kate macht zwar einen guten Eindruck, allerdings scheinen junge Menschen sie als unwichtig einzustufen! Wie die Herzogin wohl auf diese Aussagen reagiert? Und kann sie ihr Image bei den Jugendlichen ändern?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.