Anzeige

Worüber sprechen Andrea Berg und Vanessa Mai zusammen am Frühstückstisch?

Vanessa Mai stieß Helene Fischer von Platz Eins der Hitparade und das ohne Hilfe von Schwiegermama Andrea Berg (Foto: Abhijay Achatz_flickr.com_CC by sa2.0)

Sie sind nicht nur beide Teil der großen Schlagerfamilie, auch auf dem Papier sind Andrea Berg und Vanessa Mai Schwiergmama und Schwiegertochter. Wie läuft also so ein Familiensonntag am Frühstückstisch ab? Über Musik reden die beiden dann angeblich gar nicht.

Vor mehr als zwei Monaten hat Vanessa Mai Andreas Ferber geheiratet, den Stiefsohn von Andrea Berg. Laut “Bild”-Interview war Musik zwischen den beiden Schlagersängerin allerdings nie ein großes Thema: “Nee, gar nicht. Viele denken, wir sehen uns viel mehr. Wir trennen das auch wirklich strikt und reden da gar nicht drüber." sagte sie gegenüber dem Blatt. Um Rat würde sie ihre ältere Kollegin auch nicht fragen, dabei ist die 51-jährige doch fast ein Schlager-Urgestein.

Riesiger Erfolg

Mit ihrem aktuellen Album “Regenbogen” hat die 25-jährige gerade riesigen Erfolg. Sie kickte damit sogar Schlager-Superstar Helene Fischer von Platz Eins der Hitparade. Kaum zu glauben, dass darüber am Familientisch nicht geredet wurde, dabei erwartet man doch immer, dass die Musik für Sängerinnen wie Vanessa Mai oder Andrea Berg mehr als nur ein Job sei.



Das könnte dich auch interessieren:

Muss sich Helene Fischer jetzt vor Vanessa Mai fürchten?

Let’s Dance: Vanessa Mai zeigt sich ungeschminkt!

Krass: Vanessa Mai toppt Helene Fischer!

Fieser Seitenhieb auf Helene Fischer? Vanessa Mai wehrt sich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.