Anzeige

The Voice Kids 2019: Davit lässt die Coaches schnell Buzzern 

Es geht weiter mit The Voice Kids! Wieder stellen sich Nachwuchs-Sänger und -Sängerinnen zwischen sieben und 15 Jahren auf die The Voice Bühne und wollen zeigen was sie so drauf haben. Alle hoffen natürlich auf das Weiterkommen. Das mag schon mal vorweggenommen sein, Davit schafft es in ein Team zu kommen.

Für die Kandidaten der Castingshow The Voice Kids ist es sicherlich eine spannende Erfahrung. Schließlich stehen sie jeden Tag auf einer Bühne und singen für vier professionelle Musiker. Die Jury sitzt auch noch mit dem Rücken zu dem jungen Kandidaten. Dieser versucht die Coaches mit seiner Stimme zu überzeugen. Davit ist so gut, dass die Coaches sich nach wenigen Sekunden bereits umdrehen. Doch für wen entscheidet er sich?Schwierig wird die Entscheidung auf jeden Fall, denn Lena, Boss Hoss, Mark Forster und Stefanie Kloß werden sich alle um ihn reißen.

The Voice Kids 2019: Davit kam erst mit acht nach Deutschland

Der elfjährige Davit stammt aus Armenien. Mit acht musste er eine ganz neue Sprache lernen. Das Singen und Hören von deutschen Songs hat ihm sicher dabei geholfen. Nun macht er bei The Voice Kids mit und verzaubert die Coaches schon nach den ersten Tönen. Natürlich liebt der Elfjährige aus Neustadt an der Weinstraße die Musik, aber auch auf dem Abenteuerspielplatz verbringt er gerne seine Zeit. Für welchen Coach wird sich Davit entscheiden? Das siehst du heute Abend um 20.15 Uhr auf SAT1.



Das könnte dich auch interessieren:

Samu Haber feiert großartige News!

The Voice Kids 2019: Leonie probiert es zum zweiten Mal

DSDS 2019: Laura Kattan war schon bei “The Voice of Germany”
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.