Anzeige

VC Neusäß in führenden Rängen nach der Hinrunde

Volle Power in der Mixed- Liga
Fazit des VC Neusäß nach dem letzten Spiel der Hinrunde in der Mixed -Liga

Der Neusäßer Volleyball Club ist in der hiesigen Mixed-Liga mit vier Mannschaften in unterschiedlichen Gruppen vertreten.

Das altersmäßig bunt gemischte Team der 'Unglaublichen', stellte sich diese Saison unter einem neuen Trainer hochmotiviert den Gegnern der Gruppe D, wobei es ihnen trotz der noch ungewohnten Konstellation gelang, zwei Spiele für sich zu entscheiden. Sie verpassten damit nur knapp Rang fünf in der Tabelle.

Eine Gruppe über ihnen kämpften die 'Unersättlichen', die die vergangene Saison mit einem dritten Platz beendeten. Trotz starker Leistung und ausgeglichener Spiele, konnte die Mannschaft erst in der letzten Begegnung der Hinrunde die taktischen Neuerungen optimal umsetzen. Mit einem Sieg gegen die Planets aus Bobingen konnte das Team schließlich einen gelungenen Abschluss verbuchen und blickt nun gestärkt der Rückrunde entgegen.

Von starken Positionen in der A-Gruppe, starten auch die beiden übrigen Teams des Clubs in die Rückrunde. Die 'Unberechenbaren' konnten sechs Spiele für sich entscheiden, landeten auf Platz zwei der Tabelle und mussten sich damit nur der vierten Neusäßer Mannschaft, namentlich 'Mein Lieblingsteam', geschlagen geben. Letztere blieben bei allen acht Begegnungen ungeschlagen und sicherten sich so die Tabellenführung.

Trainer und Spieler des VC Neusäß sind sehr stolz auf ihre Gruppen und erwartet nun gespannt den Beginn der Rückrunde Ende Januar.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 03.03.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.