Anzeige

Steppacher Fußballer, ein starkes Team

Meisterteam 2019
 
Das erfolgreiche E- Team mit Ihren Trainern, Lukas Wolf, Marcus Vielhaber und Christoph Hlavacek
Mit dem Rückenwind aus der erfolgreichen Vorrunde, „Wintermeister“ in der A-Klasse Augsburg Mitte, ging man die Hallenvorrunde in Neusäß (20.01.2019) an. Zum ersten mal seit einigen Jahren konnte das Team auch hier überzeugen und verfehlte den Einzug in die Endrunde nur ganz knapp. In einem packenden Finale siegte die SpVgg Westheim mit 3:1 und löste das Ticket für die Endrunde.

Eine ganz erfolgreiche Hallensaison spielten unsere E-Junioren. Sie holten den Landkreistitel und qualifizierten sich somit für die Kreismeisterschaft.
Diese haben Sie ungeschlagen, mit 5 Siegen gegen den TSV Schwaben Augsburg, TSV Friedberg, FSV Inningen, TSV Dinkelscherben und den FC Stätzling souverän gewonnen.
Bei der nun folgenden schwäbischen Meisterschaft in Friedberg endete die überragende Hallenrunde mit einem hervorragenden 4.Platz.

Von der erfolgreichen Hallensaison zurück auf den grünen Rasen. Nach einer optimal organisierten Vorbereitung, feierte unsere 1.Mannschaft den 2. Meistertitel in Folge. Nach der Meisterschaft in der B-Klasse Augsburg NW 2018, glänzte das Team mit der Meisterschaft in der A-Klasse Augsburg Mitte und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse Augsburg Nordwest.

Sehr erfreulich war der Gewinn der Fairplay Wertung beider Herrenteams. Unser 2. Team war sogar das fairste Team im ganzen Nordwesten und erhielt dafür 250 Euro von der Kreissparkasse Augsburg. Darauf können wir stolz sein!

Wir bedanken uns bei den verantwortlichen Trainern, um „Chefcoach“ Jürgen Rössle für Ihren herausragenden Einsatz!!!

Kurz vor Ende der laufenden Saison, fand am 23.05.2019 die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Hierbei wurde unser langjähriger Kassier Horst Wrba (1984 – 2019, 35 Jahre) verabschiedet.

Nachdem Rücktritt von Werner Igelspacher (Abteilungsleiter) und Oliver Schuhmacher (2.Abteilungsleiter) wurden alle Posten neu gewählt.
Zur Verfügung stellten sich Rainer Christl (1.Abt.Leiter), Bernd Remiger (2.Abt.Leiter) und Stephan Grau (Kassier). Dieses Trio wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.
Neben den zahlreichen sportlichen Aktivitäten, fordert ein großes Vorhaben die neue Abteilungsleitung und ihre Mitglieder.
Die Sanierung des Fußballer Sportheimes muss unbedingt angegangen werden. Die letzten 50 Jahre nagten an der Substanz, so dass eine Sanierung unausweichlich ist.
Leider verhindern Differenzen mit dem 1.Vorstand des Gesamtvereines Tobias Wiesner die Umsetzung des Projektes. Wir hoffen auf eine baldige Einigung mit der Vorstandschaft, damit die Sanierung starten kann.

Reger Spielbetrieb herrschte auch wieder bei unseren Kleinfeldteams. Die gemeldeten 5 Teams (E1, E2, F1, F2 und G) wurden von Ihren Trainern super betreut und konnten diverse Siege erzielen. Leider verlor unsere E1 das Finale im Landkreispokal im Elfmeterschießen gegen Dinkelscherben und konnte Ihren 2018 errungenen Titel leider nicht verteidigen.
Ab den D-Junioren sind die Jungs in der JFG Schmuttertal 07 zu Hause. Die Mitgliederzahlen sind in den letzten Jahren konstant gestiegen In der kommenden Saison spielen ca. 90 Jugendliche des TSV Steppach in der JFG. Dies entspricht einen Anteil von ca. 60 %!!!
Die U13-Junioren belegten in der Kreisklasse den hervorragenden 2. Platz, die U15-Junioren konnten den Klassenerhalt in der Kreisliga sichern und standen im Finale des Landkreispokales (1-2 Niederlage gegen JFG Lohwald). Die U17 und U19 schlossen die Saison als Dritter und Fünfter ab. 

Zum Abschluß der Saison fand am 20.07.2019 das 7. Charly Igelspacher Gedächtnisturnier statt. Bei den G-Junioren siegte das Team von der SpVgg Westheim, unser sehr junges Team belegte den 4. Platz. 
Die „Großen“ der SpVgg Westheim wollten den „Kleinen“ nacheifern und gewannen ebenso Ihr Turnier der F-Junioren. Die beiden Teams vom TSV belegten Platz 2 und 4.

Neben den sportlichen Aktivitäten standen auch Arbeitsdienste und gesellige Veranstaltungen auf dem Programm der Fußballer. 5x mal im Jahr sammeln ca. 20 Fußballer mit 4 kleinen LKW`s Altpapier in Steppach. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und an die Besitzer der LKW`s für Ihren Einsatz und die Bereitstellung der Fahrzeuge.

Ein tolles Event stand am Freitag den 02.08.2019 an, eine Stadtführung mit den „Tavern Tours“ in der Stadt Augsburg. Als Dank für Ihre geleistete Arbeit, lud die Abteilungsleitung die für den Aufstieg Verantwortlichen Trainer und Betreuer zu einer ungewöhnlichen Stadtführung ein. Vom Startpunkt an der Alten Metzg besuchte man 4 Kneipen, Drunken Monkey, Ratskeller, Sackpfeife und Bob`s und testete 5 Craftbiere. Ausklingen ließ man den gemütlichen Abend dann beim Bob’s in der Maxstraße.

Ab Mitte August rückte dann die sportliche Seite wieder in den Vordergrund. Unsere 1.Mannschaft ist mittlerweile in der Kreisklasse angekommen und belegt zum Ende der Herbstrunde einen guten Mittelfeldplatz (7.Platz mit 17 Punkten). Unser 2.Team hat noch Luft nach oben und belegt mit 8 Punkten Platz 12.
Mit dem bisher gezeigten Engagement und der Rückkehr einiger Verletzten, werden die Teams ihre Saisonziele erreichen.
An dieser Stelle möchten wir allen Ehrenamtlichen Trainern, Betreuer, Helfer recht herzlich für die geleistete Arbeit danken und hoffen Sie bleiben alle im „starken Fußballerteam“ am Ball!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 18.12.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.