Anzeige

Schmuttertaler Hallencup 2017

Team 2003 Turniersieger bei der JFG Lohwald am 08.01.2017
von Freitag 03.02. bis Sonntag 05.02.2017 veranstaltet die JFG Schmuttertal 07, zusammen mit dem TSV Steppach die Schmuttertaler Hallentage in der Neusäßer Eichenwaldhalle. 34 Teams kämpfen in 6 verschiedenen Turnieren um den Turniersieg.
Leider steht uns heuer die Rundumbande nicht zur Verfügung, deshalb werden alle Turniere nach den Hallenspielrichtlinien Teil 3, kein Futsal, ausgetragen.
Den Anfang machen am Freitag um 16.00 Uhr die F-Junioren. Der TSV Steppach hat den FC Langweid, den TSV Neusäß, den TSV Leitershofen, die DJK West und die SpVgg Westheim zum Turnier eingeladen.
Im Anschluss, ab 20.00 Uhr, versuchen die Trainer vom TSV Neusäß (Neusäßer Yankees) Ihren letztjährigen Titel zu verteidigen. Verhindern wollen dies die Lohwald Bears, die Sandbergbrasilianer, Westheim Dynamite und die Schmuttertaler Allstars.
Am Samstag den 04.02. beginnen um 8.45 Uhr die D2/D3 – Junioren mit Ihrem Turnier. Herzlich begrüßen wir bei diesem und in dem anschließenden C2-Turnier, die Mädels vom FC Augsburg. Außerdem treten der SV Eggelstetten, der TSV Gersthofen, der FC Horgau, der TSV Fischach, der TSV Haunstetten und der TSV Leitershofen an. Vervollständigt wird das 10er Feld durch 3 Teams der JFG Schmuttertal 07.
Ab 15.00 Uhr spielen neben den C-Juniorinnen vom FC Augsburg noch die Teams vom TSV Bobingen, der JFG Holzwinkel, der JFG Lohwald, der TSG Stadtbergen, 4 Teams der JFG Schmuttertal 07 und die JFG Weilachtal um den Turniersieg.
Die G-Junioren beginnen am Sonntag, den 05.02. um 9.00 Uhr mit Ihrem Turnier. Hier kämpfen die Teams von der MBB Augsburg 1 + 2, der TSV Kriegshaber, die SpVgg Deuringen, die SpVgg Westheim die SpVgg Bärenkeller, zusammen mit dem Gastgeber TSV Steppach um den Schmuttertaler Hallencup 2017.
Zum Abschluss haben um 14.30 Uhr die C-Junioren von der JFG Schmuttertal 07 folgende Teams eingeladen: JFG Weilachtal, JFG Lohwald, TSV Leitershofen, SV Türk Bobingen, TSV Bobingen.

Bei allen Turnieren, einschließlich der F- und G- Junioren gibt es einen Turniersieger, welcher mit Toren und Punkten ermittelt wurde.

Alle Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Helfer, Zuschauer sollen das Turnier gemäß dem „FAIRPLAY“ Gedanken unterstützen und sich danach verhalten.

Wir wünschen den Teams viel Spaß, keine Verletzungen und viel Erfolg beim Schmuttertaler Hallencup 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.