Anzeige

Der Bundesligist aus München siegt standesgemäß mit 5930:5523

Altmünchen spielt mit 5930 Holz neuen Bahnrekord in Steppach
Beim Vorbereitungsspiel des Bezirksligisten TSV Steppach gegen den in der 1.Bundesliga spielenden SKK Altmünchen, wurde nach dem obligatorischen Schal- und Wimpelaustausch, teilweise großer Kegelsport gezeigt. Dafür waren vor allem die meisten Münchner Kegler verantwortlich.

Bereits in der Anfangsphase des Spiels spielte Steffen Engel einen neuen 200 Schub Bahnrekord mit sage und schreibe 1041 Holz. Sein Mitstreiter, der dreimalige Neusäß Open Gewinner Dietmar Gäbelein, spielte sich mit 1008 Holz ebenfalls über die Tausender-Marke. Die Steppacher Andreas Puscher (905) und Georg Spengler (926) konnten in der ersten Runde den furios aufspielenden Münchnern nicht Paroli bieten.
In der Mittelpaarung kamen der Steppacher Neuzugang Winfried Cermak (935) und der „ausgeliehene“ Stephan Petrowitsch (933) nicht ganz so stark unter die Räder. Hier erhöhten die Altmünchner Mario Listes (941) und Werner Stössel, der mit „999“ Holz knapp den Tausender verfehlte, ihren Vorsprung um weitere 72 Holz.
Auch die Schlusspaarung wurde von den Bundesligisten Mario Cekovic (961) und Michael Altmann (980) beherrscht. Hier spielten die Steppacher Daniel Seidl (930) und Leopold Strelec/Robert Heuberger (894).....Spielbericht.....

Mit 5930 Holz auch neuer Bahnrekord für die Steppacher Kegelanlage.

Alles in allem ging der Sieg der Münchner Kegler (5930:5523) auch in dieser Höhe in Ordnung. Die zahlreichen Zuschauer brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen und konnten teilweise Kegelsport vom Feinsten genießen. Die Steppacher Kegler, die am kommenden Samstag ihr nächstes Vorbereitungsspiel beim Schwabenligisten Baar-Ebenhausen II austragen, boten eine insgesamt ausgeglichene Mannschaftsleistung, bei der aber noch genügend Luft nach oben ist. Hier gibt es durch die Bank noch Nachholbedarf und dafür sind Vorbereitungsspiele genau das Richtige.

Na dann bis zum „langen Kegelsamstag“ in Baar Ebenhausen, wo unter anderem auch der 3.Bundesligist SK Mörslingen gegen den Regionalligisten Baar-Ebenhausen I antritt
0
1 Kommentar
5.257
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 02.09.2010 | 17:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.