Anzeige

A- und C- Junioren in der Endrunde

C1/C2 Junioren JFG Schmuttertal 07
Die C- und A-Junioren der JFG Schmuttertal 07 belegten bei den Landkreisvorrunden, jeweils den 2. Platz und qualifizierten sich dadurch für die Landkreisendrunden.
Die A-Junioren unterlagen im ersten Spiel der JFG Lech-Schmutter mit 1-2. Nach 3 Siegen gegen Holzwinkel 4-1, Großaitingen 4-0 und der JFG Singoldtal 2-0, wurden sie Zweiter hinter der ungeschlagenen JFG Lech-Schmutter.
Bei den C-Junioren gab es im Derby gegen die JFG Lohwald ein gerechtes 0-0 Unentschieden. Im zweiten Spiel wurde die SpVgg Auerbach mit 5-0 besiegt. Gegen Anhausen fiel der Sieg mit 6-0 noch höher aus. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die SG Hurlach kamen sie nicht mehr über ein 0-0 hinaus. Somit belegten sie hinter der JFG Lohwald, ungeschlagen und ohne Gegentor, den 2. Platz.
Die D- und B-Junioren wurden beide Dritter und scheiterten somit ganz knapp an der Qualifikation für die Endrunden.

Die A-Junioren treten am Samstag, den 30.12.2017 ab 14.00 Uhr, in der Mittelschule Gersthofen in der Gruppe A (TSV Gersthofen, SG Ustersbach, TSG Stadtbergen, JFG Schmuttertal 07) an. Weitere Teilnehmer in der Gruppe B sind der TSV Dinkelscherben, TSV Schwabmünchen, SG Obermeitingen-Hurlach und die JFG Lech-Schmutter.


Am Samstag, den 13.01.2018, findet in der Diedorfer Schmuttertalhalle, ab 10.00 Uhr, die Endrunde für die C-Junioren statt.

In der Gruppe A treten die Teams aus TSV Gersthofen, JFG Schmuttertal 07, TSV Dinkelscherben, TSV Bobingen an. Das Feld wird durch die Teams vom FC Langweid, JFG Lohwald, JFG Holzwinkel und dem TSV Schwabmünchen in der Gruppe B vervollständigt.

Wir wünschen den Teams viele Zuschauer, Spaß und Erfolg, vielleicht gelingt Ihnen eine Überraschung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.