Anzeige

Eröffnung des Bienenparks 

Bürgermeister Richard Greiner (l.) eröffnet
„Mitten im Schönen“ direkt am Weldenbahnweg nahe des Abenteuerspielplatzes Ottmarshausen entstand ein Bienenpark, der nun von Bürgermeister Richard Greiner eröffnet wurde.

Mit starken Partnern an der Seite wie dem Erholungsverein Augsburg e.V. EVA, dem Landkreis Augsburg sowie dem Imkerkreisverband Augsburg Land wurde ein Areal geschaffen, das sowohl der Natur als auch den Menschen vieles bietet. Zum einen ein ausgewogenes, bewusst naturbelassenes Gelände mit verschiedenen Blühflächen für den Artenschutz, auch mehrere Bienenbeuten sind zu bestaunen. Zum anderen interessante Angebote zum Mit- und vor allem Nachmachen im neu gebauten Pavillon.

Der Bienenpark soll als umweltbildende Maßnahme Impulse setzen, die zum nachhaltigen Handeln aktiv anregen. Betreut wird die Anlage vom Neusässer Imker Christian Schröttle, der sich mit Rat und Tat einbringt.

Nähere Informationen rund um den Bienenpark finden Sie unter www.neusaess.de/bienenpark.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH04 myheimat neusässer | Erschienen am 07.11.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.