Anzeige

Geschäftsfrau aus Vogelsang spendet für Neusässer Schulen

Sie freuen sich mit Karin Dolinek (m.) über die Spendensumme: Bürgermeister Richard Greiner (l.), Neusäß, und Bürgermeister Jürgen Mögele, Gessertshausen (r.).
Anläßlich ihres runden Geburtstags bat Karin Dolinek, Geschäftsführerin der Hans Neubauer GmbH in Neusäß-Vogelsang, ihre Gratulanten und Gäste des Straßenfestes, anstelle von Geschenken lieber Geld für die Grundschulen der Stadt Neusäß sowie der Gemeinde Gessertshausen, in der sie lebt, zu spenden. Nachbarn, Verwandte und Gäste kamen ihrer Bitte gern nach und durch ihre persönliche Aufstockung der Summe kann die Gesserts-hauserin nun insgesamt 2.400 Euro an die fünf Grundschulen in Neusäß sowie die in Ges-sertshausen weitergeben. Damit erhält jede der sechs Einrichtungen 400 Euro aus ihrer Hand.


„Die enormen Leistungen der Grundschulen werden oft etwas zu wenig beachtet. Doch sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Bildung unserer Kinder. Deshalb erhalten sie mit ihren vielfältigen Aufgaben meine volle Anerkennung“ begründet sie ihr besonderes Engagement.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.