Anzeige

Schoko-Walnuss-Kipferl

Schoko-Walnuss-Kipferl
für etwa 100 Stück

Für das Backblech:
Backpapier

Knetteig:
200 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
10 g Dr. Oetker Kakao
100 g gemahlene Walnüsse
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1/2 gestr. TL gemahlener Zimt
1 Ei (Größe M)
125 g weiche Butter oder Margarine

Außerdem:
200 g Kuvertüre

Zubereitung
1
Knetteig: Mehl mit Backin und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.(evtl. nochmals kurz auf leicht bemehlter Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten). Teig in Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Std. kalt stellen.
In der Zwischenzeit Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2
Teig in 4 gleich große Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einer etwa 24 cm langen Rolle formen (dabei die übrigen Teigstücke weiterhin kühlen) und in 1 cm breite Stücke schneiden. Jedes Stück mit leicht bemehlten Händen zu knapp 6 cm langen Röllchen mit spitzen Enden formen und zu Hörnchen gebogen auf das Backblech legen. Backblech auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 10 Min.

Plätzchen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3
Verzieren: Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Schokolade in ein Papierspritztütchen oder einen kleinen Gefrierbeutel geben und gut verschließen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Kipferl damit verzieren. Guss fest werden lassen.

Liebe Grüße
Gerda
2
3
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Magazin Naumburg | Erschienen am 26.11.2011
2 Kommentare
12.501
x x aus Donauwörth | 12.11.2010 | 22:46  
13.973
Gerda Landherr aus Neusäß | 13.11.2010 | 00:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.