Anzeige

Fasching in Neusäß

Prinzenpaar der Narrneusia: Verena II. und Manuel I. (Foto: B.Rottmann-lichtraumphotos.de)
Die närrische Jahreszeit hat Einzug in Neusäß gehalten und die Faschingsgesellschaft Narrneusia hat den symbolischen Schlüssel der Stadt erhalten. Damit steht dem Faschingsvergnügen nichts mehr entgegen und die Zeit der farbenfrohen und fantasievollen Kostüme ist gekommen. Auch in Neusäß gibt es 2017 wieder verschiedene Faschingsveranstaltungen.

Einladung zum Faschingsvergnügen für die Neusässer Senioren

Am Samstag, 18. Februar, veranstaltet die Stadt Neusäß wie jedes Jahr den traditionellen Faschingsnachmittag mit Tanz für die Neusässer Seniorinnen und Senioren. Die Gestaltung des Nachmittags übernimmt die Faschingsgesellschaft Narrneusia. Beginn ist um 15.00 Uhr (Saalöffnung 14.00 Uhr) in der Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 26. Der Eintritt ist frei. Darüber hinaus organisiert die Stadt einen kostenlosen Bus-Zubringerdienst mit folgenden Fahrmöglichkeiten:

Abfahrt
Bus 1
Steppach
Café Ertl 13.25 Uhr
Haltestelle beim Kindergarten an der Kolpingstraße 13.30 Uhr

Vogelsang
Bushaltestelle Ulmer Straße (stadtauswärts) 13.35 Uhr

Schlipsheim
Gasthaus Neidlinger 13.40 Uhr

Hainhofen
Bushaltestelle Kreissparkasse 13.45 Uhr

Ankunft in der Stadthalle um 13.55 Uhr

Bus 2
Westheim

Bushaltestelle Winterstraße 14.10 Uhr
Bushaltestelle Notburgaheim 14.12 Uhr
Bushaltestelle Raiffeisenbank 14.15 Uhr
Bushaltestelle Westheimer Straße 14.20 Uhr

Alt-Neusäß
Bushaltestelle BRK Blutbank 14.25 Uhr
Bushaltestelle Augsburger Straße 14.30 Uhr

Ankunft in der Stadthalle um 14.35 Uhr

Bus 3
Alt-Neusäß

Bushaltestelle Lohwald 13.45 Uhr

Ottmarshausen
Bushaltestelle Schmutterbrücke 13.47 Uhr
Bushaltestelle Mühlbachstraße 13.49 Uhr

Hammel
Bushaltestelle Mühlbachstraße 13.52 Uhr

Täfertingen
Bushaltestelle Lebensmittel Metzger 13.55 Uhr
Bushaltestelle Alter Hammelberg 14.00 Uhr

Ankunft in der Stadthalle um 14.10 Uhr

Rückfahrt der Busse gegen 18.00 Uhr.

Kinderfasching mit der Narrneusia in der Stadthalle

Der Kinderfasching der Stadt Neusäß mit Unterstützung der Faschingsgesellschaft Narrneusia findet am Sonntag, 19. Februar, in der Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 26, statt. Die Narrneusia gestaltet einen bunten Mix aus abwechslungsreichen Spielen und tritt selbst mit ihrer Kinder-, Jugend- und Erwachsenentanzgruppe auf. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr (Saaleinlass 14.00 Uhr) und endet um 17.30 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person. Kinder mit dem Neusässer Familienherz zahlen zwei Euro und erhalten am Veranstaltungstag einen Getränkegutschein. Für Kinder unter drei Jahren ist der Eintritt frei. Karten sind nur im Vorverkauf ab Montag, 06. Februar, ab 08.00 Uhr im Neusässer Rathaus, Hauptstraße 28, erhältlich.

Am Veranstaltungstag werden keine Karten mehr verkauft. Besucher ohne Karten können leider nicht eingelassen werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 04.02.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.