Anzeige

Tagestraum

Tagestraum
München: Marienplatz | .
12
.
Tagestraum
12.01.2017(c)Zauberblume

Noch ruht die Dunkelheit
In den Morgenstunden.
Lasst den Sternenhimmel
Hinterm Nebel verschwinden.

Kein Vogel zwitschert
Bei dieser Kältewelle.
Nur der weiße Schnee
Fällt vom Himmel.

Was wird heute geschehen.
Was ist unser Tagestraum.
Gefangen werden die Gedanken.
Suchen den Tagesablauf.


Gedankenspuren
Es sprach die Zauberblume danach.
Es kommt immer was Gutes nach
Malerei: 201610312-Denken-Tagestraum
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
56.740
Werner Szramka aus Lehrte | 12.01.2017 | 14:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.