Anzeige

X Factor: BenMan müssen sich mit viel Kritik auseinandersetzen! Fliegen sie morgen raus?

Bei „X Factor 2011“ wird es immer enger. Nur noch sieben Kandidaten sind im Rennen um den Titel. Unter ihnen gibt es Favoriten, sowie Wackelkandidaten. Kassim Auale gehörte zu den Kandidaten, die oft in Kritik gerieten. Doch er musste letzte Woche nach Hause gehen. Auch Monique Simon gerät ständig in Kritik und musste sich bereits dreimal im Gesangsduell beweisen.

In letzter Zeit werden auch negative Stimme gegenüber das Duo BenMan laut. Die zu Anfang sehr beliebten Brüder müssen sich neben harter Kritik von Das Bo und Till Brönner auch von Außerhalb einiges gefallen lassen. Viele sind mittlerweile der Meinung, dass Manuel und Benjamin nicht sonderlich gut singen können und auch die „X Factor“ Gewinnerin der letzten Staffel Edita Abedieski hat laut loomee-tv.de ihre Meinung zu den Beiden. Sie meint, dass sie nicht die besten Sänger seien und sie daran zweifeln würde, ob die Brüder es ins Finale schaffen. Das sind keine aufbauenden Worte. Doch so leicht werden BenMan nicht von der Bühne verschwinden. Sie haben zwar viele Kritiker, jedoch mindestens genauso viele Fans. Vor Allem ihr junges Alter verschafft ihnen einen sehr großen Vorteil, da für die Brüder sehr viele junge Mädchen und Frauen anrufen werden, die für Benjamin und Manuel schwärmen. Trotz der vielen Kritik geben sich BenMan sehr selbstsicher und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen! Wir werden sehen ob sie es morgen erneut in die nächste Runde schaffen.

Das könnte euch auch interessieren:
X Factor: Raffaela Wais hat immer mehr Angst! Wird sie die 5. Live-Show überstehen?
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Martin Madeja hat Angst vor Gesangsduell mit Raffaela Wais!
X Factor: Zazou Mall verteidigt BenMan – Schweizer haben es schwer in deutschen Castingshows!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.