Anzeige

Two and a Half Men: Das ist bisher in der neuen Staffel passiert!

Erst seit ein paar Wochen läuft die neue und erste Staffel ohne Charlie Sheen alias Charlie Harper. An seine Stelle ist Ashton Kutcher in der neuen Rolle des Walden zu "Two and a Half Men" gekommen. Charlie Harper ist nun Geschichte und kommt nur noch selten zur Sprache. Walden tauchte als selbstmordgefährdeter nackter Mann auf, der sich aus Liebeskummer im Meer ertränken wollte. Da ihm das Wasser dann aber doch etwas zu kalt war, ließ er von seinem Vorhaben ab und landete auf der Terrasse des Strandhauses in Malibu.

Walden ist Milliardär und beschließt das Haus zu kaufen, welches sich Alan aus finanziellen Gründen nicht hätte leisten können. Alan zieht daraufhin zu seiner Mutter Evelyn, schafft es aber schon nach kürzester Zeit sich für "nur ein paar Wochen" ins Haus zurück zu "mogeln". Berta durchschaut Alans Vorhaben natürlich sofort. Alan versucht Walden bei seinen Beziehungsproblemen zu helfen und bewahrt ihn vor der Heiratsschwindlerin Courtney. Dafür ist ihm Walden sehr dankbar und bietet ihm an, für immer in dem Haus wohnen zu bleiben. Alan hat es also wieder geschafft und kann weiterhin ein Zimmer in der Villa beziehen. Walden versucht unter dessen seine Ex-Frau zurück zu gewinnen, was sich als sehr schwierig herausstellt. Seine Verzweiflung diesbezüglich hat eine enorm große Anziehungskraft auf sämtliche Frauen. Auch Judith, Alans Ex-Frau, kann sich dem nicht entziehen und es kommt zu einem Kuss zwischen den Beiden. Was wohl passieren wird, wenn Alan davon Wind bekommt? Eine Sache ist also nach wie vor beim Alten geblieben: Alan ist nach wie vor der "Versager", der es nur sehr selten schafft bei einer Frau zu landen. Walden verkörpert den neuen Frauenschwarm bei "Two and a Half Men". Der Unterschied zu Charlie Harper: Er macht es eher unabsichtlich.

Wie wird es nun weiter gehen? Was wird in dem Strandhaus mit dem neuen Bewohner noch alles passieren? Wie findet ihr die neue Staffel mit Walden und ohne Charlie Harper?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.