Anzeige

The Voice of Germany: Favorit Percival Duke ist raus! Die Halbfinalisten stehen fest!

"The Voice of Germany" ist eine Musikshow mit wirklich vielen und herausragenden Talenten. Langsam kommt es einem fast so vor, als hätte TVOG zu viele Talente. Jedes Mal wenn ein weiterer Kandidat nach Hause geschickt wird, schütteln die Zuschauer den Kopf. So eine wunderbare Stimme, so ein unglaublich berührender Gesang und trotzdem nicht weiter. Ja, bei "The Voice of Germany" scheint es wirklich schwierig, den "Richtigen" gehen- oder weiterkommen zu lassen. Genauso schwierig wird es also sein den "Richtigen" als Gewinner der Show auf die Bühne zu stellen. Die Meinungen gehen zu sehr auseinander.

Nun musste ein weiterer Topfavorit die Show verlassen. Percival Duke. Percy war ein richtiges Unikat. So einen Typen gibt es wirklich nicht zweimal, egal ob von der Stimme oder von der Persönlichkeit ausgehend. Doch es reichte für Duke nicht mehr. Auch für Ramona Nerra ist der Traum von "der" Stimme Deutschlands vorbei. Die Coaches The BossHoss haben demnach noch Ole von "Echt" und Ivy Quainoo dabei und ziehen mit diesen beiden Talenten ins Halbfinale von TVOG ein. In der nächsten Show ist nach news.de auch noch die Salzburgerin Sharron Levy, Kim Sanders, Jasmin Graf, Michael Schulte, Mic Donet und Max Giesinger. In der nächsten Episode geht es dann um den Einzug ins große Finale! Wer wird es schaffen? Wer wird Finalist? Und wer wird schließlich zu "The Voice of Germany" ernannt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.