Anzeige

GNTM: Sarah-Anessa wird auf der Berliner Fashion Week laufen

Sarah-Anessa wird auf der Berliner Fashion Week laufen (Foto: Wilfred Feege)
Für den Sieg bei Germany´s next Topmodel 2012 hat es für Sarah-Anessa nicht gereicht. Trotzdem wird sie Anfang Juli auf der Berliner Fashion Week laufen. Das wird vermutlich auch das erste Mal nach dem Finale sein, dass sich Sarah-Anessa Hitzschke und die GNTM-Gewinnerin Luisa Hartema wieder sehen.

Ihren ersten großen Auftritt, bei der Deutschlandpremiere von „The Amazing Spider-Man“ meisterte die zweitplatzierte Sarah-Anessa mit Bravour. Es war das erste Mal, dass sie ohne die Unterstützung von Heidi Klum über den roten Teppich schritt. Nach ihrem Auftritt in Berlin, möchte das Model aus Niedersachsen die Chance nutzen, die sie durch Germany´s next Topmodel 2012 bekommen hat und eventuell sogar nach New York ziehen. Mit diesem Schritt, könnte sie eventuell erfolgreicher als Luisa werden, da diese vorerst noch in Deutschland bleiben möchte. Da kommt es Sarah-Anessa gerade recht, dass sie derzeit keinen Freund hat. Auf pinkclusive.de sagt die 1,78 Meter große Schülerin: „Ich habe keinen Freund. Für mich geht die Karriere zurzeit vor. Ich bin jetzt extra Single geblieben, weil ich Model werden will. Selbst wenn ich einen Freund hätte, müsste er akzeptieren, wenn ich nach New York gehen würde. Denn jetzt bin ich noch jung und habe von Heidi das Sprungbrett bekommen. Das muss ich nutzen.“

Folgender Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:
Germany’s next Topmodel 2013 - neues Konzept für steigende Quoten?

0
1 Kommentar
Annika87
Annika87 | 28.06.2012 | 17:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.