Anzeige

BTS: Jungkook besucht Ariana Grande

BTS sind Fans von Ariana Grande, das ist kein großes Geheimnis mehr. Nun besuchte Jungkook, der Jüngste der Bangtan Boys, die “7 Rings”-Interpretin in Los Angeles.

Ji-Min, V, RM, J-Hope, Suga, Seokjin und Jungkook sind große Fans von Ariana Grande. Und auch die “No tears left to cry”-Sängerin feiert BTS. Damit gehört sie auch offiziell zur Army. Die Bangtan Boys erfahren momentan einen unfassbaren Hype und durften dieses Jahr sogar bei den “Billboard Music Awards” auftreten. Gemeinsam mit Halsey und dem Song “Boy with Luve” waren sie eines der Highlights bei den BBMAs 2019. Nach der Verleihung hatten die Jungs dann aber anscheinend endlich mal wieder ein bisschen Freizeit, denn Jungkook besuchte Ariana.

BTS trifft auf Ariana Grande

Jungkook teilte nun auf Twitter mit, dass er bei einem Konzert von Ariana Grande war. Grande ist ja momentan mit ihrer Sweetener World Tour unterwegs. Der Jüngste von BTS gestand seinen Fans, dass er viel von der Sängerin gelernt habe und wegen ihr auf jeden Fall noch härter an sich arbeiten will. Auch Grande war von ihm total begeistert. Auf Instagram postete sie ein Foto mit dem Popstar aus Korea und betonte, wie viel ihr das bedeute, dass er vorbeigekommen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.