Anzeige

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco: Sie traut sich - endlich!

Viele fanden es merkwürdig, dass Kaley Cuoco und ihr Ehemann zwar seit 2018 verheiratet sind, aber nicht im selben Haus wohnen. Im April wird sich das allerdings endlich ändern.

Momentan ist die Schauspielerin noch mit den Dreharbeiten für ihre neue HBO Max Serie “The Flight Attendant” beschäftigt. Hierfür lebt sie vorübergehend in New York City. Wahrscheinlich hat Kaley Cuoco sich aber noch nie so sehr über den Drehschluss einer Produktion gefreut. Denn danach kann sie mit ihrem neuen Mitbewohner zusammen ziehen und der ist niemand geringeres als ihr Ehemann Karl Cook. Bei ihrem neuen Haus handelt es sich um das erste gemeinsame Zuhause der Paares, das seit 2016 zusammen ist.

Opfer der Umstände

Die "Big Bang Theory"-Darstellerin hatte schon letztes Jahr ihre eigene Villa in Kalifornien zum Verkauf angeboten. Dies war schon als Vorbereitung für das gemeinsame Eigenheim geschehen. Die Gründe dafür, dass das Ehepaar auch über ein Jahr nach ihrer Hochzeit nicht zusammenlebte, waren eher pragmatisch. Neben der Arbeit waren auch Cooks Pferde ein Problem, da diese weit weg von Kaley Cuocos Wohnsitz untergebracht waren. Aber im April wird sich das alles endlich erledigt haben. Obwohl das Haus schon einzugsbereit sei, wollte ihr Mann nicht ohne sie und die gemeinsamen Tieren einziehen,berichtet die Schauspielerin. Alle sollten als Familie zusammen die ersten Tage in den eigenen vier Wänden verbringen. Wenn die beiden sich dann häuslich eingerichtet haben, dann gibt es bestimmt noch mehr gemeinsame Videos und Fotos in den sozialen Netzwerken.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.