Anzeige

Andrej Pejic besucht „Das perfekte Model“ in New York

In der vierten Folge von „Das perfekte Model“ sind nur noch 17 Mädchen von der Partie. Das Team von Mentorin Karolina Kurkova begeht einen Juwelenraub, zumindest geht es beim Fotoshooting mit Starfotograf Ben Watts, Bruder von Schauspielerin Naomi Watts, darum. In New York treffen die Nachwuchsmodels außerdem auf Transgender-Model Andrej Pejic und Tommy Hilfiger, für den sie eine Modenschau zusammenstellen müssen.

Das perfekte Model – Karolina Kurkova und Eva Padberg
Foto: VOX / Lado Alexi

Zum Streit kommt es dabei vor der Urteilsverkündung – und zwar zwischen Paula-Helen Mannhardt und Samantha Striegel. Denn beide äußern sich darüber, dass die Konkurrentin nicht mehr all zu weit kommt. Einfach wird es für beide Models wahrlich nicht. Paula-Helen (Arachnophobie) wird mit einer Vogelspinne geknipst, Samantha (von einem Hund gebissen) teilt sich den Platz auf dem Foto mit einem Kampfhund.

Das Team von Eva Padberg macht derweil die Catwalks von Kapstadt unsicher. Sie beweisen sich bei einer Modenschau auf einer Yacht. Abendkleider bei ordentlichem Seegang. So viel verrät VOX schon mal: Nina Bauer aus Recklinghausen gerät ins Wanken. Um 21:15 Uhr wird heute die vierte Episode von „Das perfekte Model“ ausgestrahlt.

Dieser Beitrag wurde als Themen-Impuls verfasst von Michael Stauner vom myheimat-Onlineteam.

Weiterführende Links zu "Das perfekte Model":
Mehr über das Konzept der Show und ein ausführliches Portrait von Karolina Kurkova.
0
1 Kommentar
Edoardo
Edoardo | 22.02.2012 | 11:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.