Anzeige

Brandenburg: Lastwagen rammt Oma im Schlaf!

Alte Dame wird von LKW im Schlaf gerammt! (Foto: Thorben Wengert / pixelio.de) (Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
Eine 81-jährige Seniorin liegt friedlich schlafend in ihrem Bett, als auf einmal ein LKW durch ihre Hauswand fährt und ihr Bett rammt. Es grenzt an ein Wunder, dass die alte Dame nicht sofort einen Herzanfall erlitt. Die Frau wurde von dem Lastwagen eingeklemmt und schwer verletzt. Auch der Fahrer des Fahrzeugs konnte sich zunächst nicht aus seiner Kabine befreien.

Wäre das nicht schlimm genug für die alte Frau, ist ihr Haus jetzt höchstwahrscheinlich nicht mehr bewohnbar. Nach dem Crash des LKW-Fahrers wird es als einsturzgefährdet eingestuft. Wahrscheinlich wird die Rentnerin nicht mehr in ihr Haus zurückkehren können. Doch jetzt steht die Gesundheit der Frau an erster Stelle. Sie befindet sich nach bild.de nämlich noch auf der Intensivstation. Auch der Unfallverursacher befindet sich noch im Krankenhaus, kann aber vernommen werden. Wie es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte ist noch nicht geklärt. Der 50-jährige Fahrer fuhr in einer Linkskurve einfach geradeaus in das Wohnhaus hinein.

Nach diesem schlimmen Vorfall wurde die Höchstgeschwindigkeit auf der Landesstraße auf 30 Stundenkilometer reduziert. Für die alte Frau kommt diese Maßnahme leider zu spät. Der LKW-Fahrer muss sich auf ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung einstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.