Anzeige

Bulldog- und Oldtimerfreunde Mertingen 91 e.V. ,,Der Feldtag"

Mertingen: Bschlagacker | Die Geburtsstunde des Vereins war im Oktober des Jahres 1991. Da besaßen bereits einige der Mitglieder Traktoren, Motorräder und alte Maschinen, inzwischen ist der Bestand des Privatbesitzes auf über hundert Fahrzeuge angewachsen.
Darunter befinden sich Bulldogmarken die heute kaum mehr vertraut sind wie Allgaier, Eicher, Lanz, Normag usw.
Hohen Bekanntheitsgrad haben noch immer Traktoren von Fendt, Hanomag, IHC, Deutz und Porsche.
Die Palette der Motorräder reicht von BMW, DKW, NSU bis Zündapp.
Höhepunkte des Vereinslebens sind die "Feldtage" die alle zwei Jahre mit großem Aufwand veranstaltet werden.
Dabei werden die historischen Maschinen und Geräte nicht nur ausgestellt, sondern bei der Feldbearbeitung vorgeführt.
Impressionen am Sonntag den, 13. August 2017 vom ,,Feldtag" in Mertingen. Bei strahlendem Wetter konnten die Besucher sehr viele Traktoren, Motorräder, Nutzfahrzeuge und Oldtimer bewundern. Gleichzeitig feierte der Verein sein 25 jähriges bestehen, zu diesem Anlaß gab es einen extra angefertigten Jubiläums-Krug.
1 1
1
1
1
1 1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.733
Knippsi Knippsilein aus Ellgau | 13.08.2017 | 23:25  
1.539
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 14.08.2017 | 00:27  
1.857
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 14.08.2017 | 11:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.