Anzeige

Menden Macht Sauber

„Menden Macht Sauber“ – so lautet das Motto junger Mendener zwischen 13 und 18 Jahren.
In Zeiten von Klimawandel und immer mehr Müll, haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, in Menden und den dazugehörigen Stadtteilen für mehr Sauberkeit zu sorgen.
Am vergangenen Samstag trafen sich deshalb 7 der Jugendlichen, um im Stadtteil Bösperde Müll zu sammeln. Hauptschwerpunkt waren die Provinzialstraße zwischen Heidestraße und Holzener Dorfstraße, sowie Wietholz und Hämmerstraße. In gut 2 Stunden wurden umgerechnet 3 große Müllsäcke voll gesammelt. Ein Elternpaar aus Lendringsen unterstützt diese Aktion damit, dass sie die Müllsäcke abholen und zur vorgesehenen Sammelstelle bringen, wo sie dann von der Firma Lobbe, die diese Aktion auch unterstützt, abgeholt werden.
Die Initiativ Gemeinschaft Bösperde (IGB) ließ es sich natürlich nicht nehmen, den Jugendlichen ihren Dank auszusprechen: nach der Sammelaktion wurden die fleißigen Helfer am Treff Bösperde mit Gegrilltem und Getränke versorgt.
Wünschenswert wäre natürlich, wenn sich noch mehr Jugendliche oder aber auch Eltern an dieser Aktion beteiligen würden. Momentan werden Sponsoren für Greifzangen gesucht. Ebenso könnte man die Jugendlichen nach der jeweiligen Aktion zu einem gemütlichen Beisammensein mit Essen und Trinken einladen.
Die IGB dankt auf diesem Wege nochmals den Jugendlichen für die tatkräftige Unterstützung.
1
1
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
581
Fritz van Rechtern aus Soltau | 07.07.2019 | 13:00  
35.509
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.07.2019 | 07:20  
35.509
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.08.2019 | 08:48  
15.974
Jürgen Bady aus Lehrte | 12.08.2019 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.