Anzeige

Schach: Weihnachts-Blitzturnier 2019 beim Sportverein Thierhaupten

Gruppenbild stehend von links nach rechts: Alfred Fitz, Alfred Wiedemann, Josef Herb, Marco Otte, Willibald Herb, Gerhard Regler, Dominik Brugger, Josef Gottwald, Reinhard Schilling, Felix Roßkopf, Samuel Davies, Bastian Schleicher (Foto: Bastian Schleicher)
Turniersieger Marco Otto

Mit 12 Teilnehmern gut besetzt war das vor Weihnachten stattfindende traditionelle „Weihnachts-Blitzturnier“ der Schachabteilung des Sportverein Thierhaupten.

Sehr erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl und die große Bandbreite der Altersklassen. Vertreten waren Spieler zwischen 10 bis 80 Jahren. Der jüngste und älteste Spieler der Abteilung war anwesend. Der Modus war – „Jeder gegen Jeden“ - und 5 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler.

Nach 11 spannenden Runden mit teilweise hektischen Endphasen, in denen viele Züge in wenigen Sekunden gespielt wurden, stand nicht ganz unerwartet der Sieger fest. Marco Otte konnte mit 11 Siegen klar Platz 1 erringen. Auf Platz 2 landete mit 10 Siegen knapp dahinter und verdient Dominik Brugger, der lediglich gegen den Sieger Marco keinen Sieg erringen konnte. Platz 3 ging an unseren Abteilungsleiter Gerhard Regler mit 8,5 Punkten.
Die weiteren Teilnehmer waren: Willibald Herb, Alfred Fitz, Josef Gottwald, Reinhard Schilling, Felix Roßkopf, Josef Herb, Bastian Schleicher, Alfred Wiedemann und Samuel Davies. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unseres 10-jährigen Nachwuchsspielers Felix Roßkopf, der 2 starke Siege erringen konnte.

Wie jedes Jahr gab es für alle Teilnehmer Siegesprämien, die je nach Platzierung vergeben wurden. Insgesamt ein sehr gelungener Jahresabschluss der Schachabteilung.

(Script Bastian Schleicher)
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 01.02.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.