Anzeige

Hallenbiathlon für junge Leichtathleten des TSV Meitingen

Am Sonntag, den 09.02.20 veranstalte die Kindergruppe der Meitinger Skiabteilung unter Leitung von Bettina Sattler einen Wettkampf der besonderen Art. In der Meitinger Mittelschulturnhalle bauten sie zusammen eine Biathlonstrecke auf.
Wie bei den Profis, gab es eine Laufrunde, einen Schießstand mit Liegend -und Stehendanschlag, sowie eine Strafrunde. Um die Laufrunde besonders anspruchsvoll und spannend zu gestalten, wurde in diese zusätzliche Hindernisse eingebaut. Geschossen wurde mit Nerfs .
Insgesamt gab es zwei Wettbewerbe. Zunächst eine Einzelwertung der Kids in ihren Altersklassen und anschließend ein Staffelwettbewerb mit je einem Kind und einem Elternteil.
Bei beiden Rennen, musste zunächst eine Laufrunde bis zum Liegendschießen, danach eine weitere bis zum Stehendschießen und am Schluss noch eine zusätzliche Runde bis ins Ziel absolviert werden. Je nach Schießleistung kamen dann noch Strafrunden dazu.
Die Kinder zeigten vollen Einsatz. Und im Staffelwettbewerb ging es dann mit den Eltern natürlich erst recht hoch her. Allen hat es richtig viel Spaß gemacht und die Kinder wollten immer wieder an den Start.
Es war ein toller Nachmittag für die kleinen und großen Sportler. Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die wieder so tatkräftig mitgeholfen haben!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.