Großes Dressur- und Springturnier des Reitverein Thierhaupten vom 26. – 29. Mai 2022

Sarah Mittler (Foto: Reitverein Thierhaupten)
 
Lara Merk (Foto: Reitverein Thierhaupten)
Von Donnerstag (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag findet vom 26.-29. Mai 2022 das alljährliche große Dressur- und Springturnier des Reitverein Thierhaupten, auf der Reitanlage Meir statt.
Endlich dürfen die Wettbewerbe nach 2jähriger Pause auch im Reitsport wieder uneingeschränkt angeboten werden.

Die Reiter/innen haben sehnsüchtig auf diese Sportveranstaltungen gewartet. Ca. 1.000 Starts in Dressur und Springen mit Teilnehmer aus ganz Schwaben und darüber hinaus sind an vier Tagen zu Gast. Prüfungen in Dressur und Springen bis zur Klasse M werden angeboten. Mit 26 Prüfungen musste der Zeitplan straff gehalten werden und früh aufzustehen ist deshalb nicht nur für die Aktiven, sondern auch für die Organisatoren, unter der Turnierleitung von 1. Vorsitzenden Hildegard Steiner, eine Herausforderung. Der Veranstalter und die Reitanlage freuen sich und tun alles, um sowohl den Aktiven wie auch Besuchern ein interessantes spannendes Reitsportwochenende zu bieten.

Der Kreisreiterverband Augsburg nimmt mit neun Qualifikationsprüfungen für Junioren/Junge Reiter und Reiter in den Klassen E-L in Dressur- und Springen teil.
Außerdem soll die Jugend auch mit einem Pilotprojekt des Reitverband Schwaben gefördert werden, Springen mit steigenden Anforderungen und Stilwertung - in den Klassen WB und A - für Junioren und Junge Reiter. . Diese Prüfungen wurden gut angenommen und versprechen ein High Light für die Jugend zu werden.

Bereits seit langem wird die Veranstaltung vorbereitet und besondere Aufmerksamkeit wird auf die Bedingungen für Reitsportler und ihre Pferde gelegt. Bleibt nur noch der Wettergott, der die Krone auf diese Veranstaltung aufsetzen kann.

Von Donnerstag (Christi-Himmelfahrt) bis Freitagmittag kommen die Dressurreiter zum Zuge. Begonnen wird mit einer Dressurprüfung der Klasse A*, gefolgt von einer Dressurreiterprüfung Kl. A und der Dressurprüfung Kl. E. Die anschließende Dressurprüfung der Kl. L, Jahrgang 1994 und älter, sowie Jahrgang 1995 und jünger wird sich bis in den frühen Abend erstrecken. Das High Light des Tages wird die Dressurreiterprüfung der Kl. M* sein. Für diese/n Sieger/in wird es einen Sonderpreis des Reitverein Thierhaupten (1 Mountainbike) geben.

Am Freitag startet der Tag mit einer Dressurpferdeprüfung Kl. A, gefolgt von der Dressurprüfung Kl. A**. Nach dem Umbau des Außenreitplatzes von Dressur auf Springen wird die erste Prüfung eine Stilspringprüfung Kl.A* sein. Es folgt die Springprüfung Kl.A* des Pilotprojekts. Dieses Pilotprojekt wurde auch von „Pferde-Zucht und Sport“ mit tollen Sachpreisen unterstützt. Der Turniertag wird mit einer Springprüfung der Kl. L beendet werden..

Volles Programm mit hohen Nennzahlen muss am Samstag gestemmt werden. Früh am Morgen startet ein Stilspringen der Kl. E, gefolgt von Springprüfjung Kl. A* und A**, mit jeweils 2 Abteilungen. Der Standard-Spring-WB ist wiederum für die Jugend im Pilotprojekt gedacht. Hohe Nennzahl auch bei der nächsten Zwei-Phasen-Springprfg. Kl. A** und der Springprüfung Kl. L mit 2 Abteilungen, die den Tag abschließen wird.

Weitere Prüfungen gibt es am Sonntag. Gestartet wird mit den Springpferdeprüfungen der Kl. A* und A**. 2 Abteilungen sind danach zu reiten mit der Punktespringprfg. Kl. A* mit Joker. Es folgt eine Springpferdeprüfung der Kl. L. Etwas für kleine Kinder und ein Augenschmaus für die Seele der Erwachsenen sind die Pony-Führzügel-Kinder, die im Gegensatz zur folgenden Springprüfung der Kl. M* mit Siegerrunde, eine Spanne vom ersten Turnierreiten bis zur schweren Klasse aufzeigen. Auch hier kann sich der/die Sieger/in über den Sonderehrenpreis des Reitvereins Thierhaupten ((1 Mountainbike) freuen.

Der Dank der Turnierleiterin H. Steiner geht an Sponsoren und besonders an das Helferteam, sowie professionellen Dienstleistern.. Für kulinarische Bedürfnisse ist bestens gesorgt. Gastboxen und Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.
Die Meldestelle auf der Reitanlage wird am Mittwoch, den 25. Mai von 17:00 bis 19:00 Uhr erreichbar sein. Besucher sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!

Das Wochenende 24.-26. Juni wird für das WBO/LPO-Turnier, dann ganz dem Breitensport, Parareitsport und den Freizeit- und E-Klassen, zur Verfügung stehen.

InfoTurnierleitung: Tel. 0177-2130370
Meldestelle:   Tel. 01522-2708844
www.reitverein-thierhaupten.de

Zeitplan:
Donnerstag, 26. Mai - (Christi-Himmelfahrt–Feiertag
07:00 Dressurprüfung Kl. A*
09:30 Dressurreiterprüfung Kl. A
12:00 Dressurprüfung Kl. E
13:00 Dressurprüfung Kl. L (Jahrgang 1994 u.älter)
15:15 Dressurprüfung Kl. L (Jahrgang 1995 und jünger)
17:30 Dressurreiterprüfung Kl. M* Sonderehrenpreis

Freitag, 27. Mai

07:00 Dressurpferdeprüfung Kl.A
08:30 Dressurprüfung Kl. A**
Umbau zum Springparcour
11:00 Stilspringprüfung Kl. A*
14:00 Springprüfung – Pilotprojekt
15:30 Stilspring-WB
17:00 Springprüfung Kl. A** - Pilotprojekt
18:15 Springprüfung Kl. L

Samstag, 28. Mai
07:00 Stilspringprüfung Kl. E
08:00 Springprüfung Kl. A*
10:30 Springprüfung. Kl. A**
13:15 Standard-Spring-WB – Pilotprojekt
14:00 Standard-Spring-WB – Pilotprojekt
15:00 Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A**
16:45 Springprüfung Kl. L

Sonntag, 29. Mai
07:00 Springpferdeprüfung Kl. A*
08:15 Springpferdeprüfung Kl. A**
09:45 Punktespringprüfung Kl. A* mit Joker
12:15 Springpferdeprüfung Kl. L
13:30 Springprüfung Kl. L
15:30 Pony-Führzügel-Wettbewerb
16:30 Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde
Ende ca. 17:30 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.