Anzeige

Erstes "HihliBilly" Benefiz-Volleyballturnier am 24.Februar 2019 in Meitingen

Günther "HihliBilly" Hihler
Nachdem die Volleyballabteilung der TSG "Lechbruck" Waltershofen beschlossen hat ein Benefizturnier zu Ehren unseres verstorbenen Gründungsmitgliedes Günther "HihliBilly" Hihler zu veranstalten, dauerte es nur knappe 3 Wochen bis das Turnier vollbesetzt war.
Ein überwältigender Zuspruch von Hobbymannschaften aus Nah und Fern wurde an uns heran getragen.

Mannschaften aus München, dem Allgäu und Augsburg, Erlös geht an die Hospizgruppe Meitingen

Das Benefiz-Hobbyvolleyballtunrnier konnte mit Teams aus dem Stadtgebiet München, Sonthofen und Augsburg hochgradig besetzt werden. Das freut uns sehr, dass uns unsere Idee eines Benefizturnier so viel positives Feedback eingebracht hat. Der gesamte Erlös aus diesem Turnier, wird der Hospizgruppe Meitingen und Umgebung gespendet. Diese begleitet schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in dieser sehr schweren Zeit.
Ich möchte mich schon im Voraus bei allen Mannschaften bedanken, die mit dabei sein werden und damit dazu beitragen, etwas Gutes tuen.

An den Start am 24.2.2019 in der Mittelschulturnhalle / Meitingen, gehen folgende Team´s:

1.   VolleyMix Augsburg eV - Augsburg
2.   Die Milben 05 - Milbertshofen/München
3.   Kesselhupfer  - Amerdingen
4.   Zusamfrösche - Wertingen
5.   Blockstars - Nordendorf
6.   Sixxxpack Göggingen - Augsburg
7.   Die Knieschoner TSG Hochzoll - Augsburg
8.   Voltaren - Gablingen
9.   Hobbyvolleyballer TSV Sonthofen - Sonthofen
10. Die Sprungwunder - TSG "Lechbruck" Waltershofen

Mücke
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 02.02.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.