Anzeige

Der TSV Meitingen hat viel Spaß am ersten Skikurstag

Auch wenn in Meitingen noch nicht viel vom Winter zu sehen ist, im Skigebiet Ehrwalder Almbahnen hatten die 200 skibegeisterten Teilnehmer der Meitinger Skiabteilung ganz viel Winterspaß! Mit 4 vollbesetzten Bussen ging es am Samstag, den 11.01.2020 dort ins Zugspitzgebiet zum 1. Skikurstag der Saison. Die Pistenbedingungen waren sehr gut und das Wetter toll. Nach anfänglichem Nebel kam bald die Sonne durch und machte den Skitag perfekter für Kleine und Große, Anfänger und Fortgeschrittene. In 12 verschiedenen Gruppen, vom Anfängerkurs bis zur Renngruppe ließ es sich bestens pflügen, carven oder Schuss fahren. Und wer von den Tagesfahrern einmal ganz neue Ski testen wollte, konnte das beim Skistand von Wolfi Häusler´s Skiklinik optimal ausprobieren. Er war dafür bereits am Vorabend zu den Ehrwalder Almbahnen mit dem gesamten Material aus Meitingen aufgebrochen und versorgte alle Neugierigen mit dem neusten Skimaterial. Für das leibliche Wohl war sowohl mittags mit dem heißen Würstletopf, als auch am Nachmittag mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bestens gesorgt. Das Team der Meitinger Skiabteilung freut sich schon auf den nächsten Skikurstag am 18.01.20 mit einer ebenso großen Anzahl von Wintersportlern!
Weitere Veranstaltungen der Skiabteilung sind:
Die Überraschungsfahrt am Mittwoch den 11.03.20
Das Hüttenjugendlager in Garmisch für junge sportliche Skifahrer vom 14. – 15.03.20
Die 3-Tages-Skifahrt nach Schladming / Wagrain-Flachau / Zauchensee vom 21. - 23.03.20
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.