Anzeige

1. Spatenstich beim neuen „Soccerfeld“ des Sportverein Thierhaupten

von links: ehem.Vorstand Paul Kinlinger, Vorstand Werner Mayr, 1. Bürgermeister Toni Brugger, Vorstand Marika Mertl, Vorstand Melanie Eser und Fußballabteilungsleiter Richard Mayr
Nun ist es soweit! Das lang geplante „Soccerfeld“ ist mit dem ersten Spatenstich durch 1. Bürgermeister Toni Brugger und den Verantwortlichen des Sportverein Thierhaupten am letzten Aprilwochenende feste Realität geworden. Mit 30x15 m wird das Kunstrasenfeld westlich des Sportgeländes nun errichtet.


Die 17 Mannschaften der Fußballer und das Publikum kann sich darauf freuen, denn es sind eine Menge Vorteile, die das zusätzliche Spielfeld bieten kann. Die Winterzeit und schlechtes Wetter sind hier kein Thema mehr, denn es ist immer bespielbar. Architekt Walter Herb aus Thierhaupten und die Polytan GmbH Burgheim wurde mit der Entstehung beauftragt. Viele ehrenamtliche Helfer sind mit dabei, denn im Juni 2018 soll die Fertigstellung sein. Das tolle und mit Herzblut gut gepflegte Fußballgelände in Thierhaupten ist um eine Attraktion reicher geworden. Thierhaupten kann stolz darauf sein!

Um für den Sportverein Thierhaupten die Finanzierung zu erleichtern,
können sog. „Bausteine“ (nicht nur von Fußballfans) erworben werden.
Der Quadratmeter ist für 50,00 Euro zu haben.
Jeder einzelne verkaufte Quadratmeter hilft dem Verein sehr!

Wer Interesse hat,
kann sich an  Marcus Gottwald,
E-Mail: sponsorenwart@svthierhaupten.de,
Tel.:  08271-4219567, Handy:  0172-8254720
wenden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 02.06.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.