Anzeige

Ein Rufbus für Meitingen und Umgebung

Freuen sich, dass der Rufbus an den Start geht
Was einst ein Wahlversprechen von Meitingens Bürgermeister Dr. Higl war, ist aber heute nun Wirklichkeit: Ein Anruf genügt und der Bus kommt.

Der Rufbus, der so praktisch wie ein Taxi und so günstig wie ein Bus ist, ist ab heute für die Meitinger Bürgerinnen im Einsatz. Mindestens 30 Minuten vor Fahrtbeginn ruft man an unter der 08271/4246246 an und bestellt sich den Bus, der dann die vorgegebenen Haltestellen anfährt. Auf den Fahrgast kommen lediglich die normalen Busfahrtkosten der AVV zu.

Finanziert wird das Projekt vom Landkreis Augsburg, der 60 % der Kosten trägt, und von den beteiligten Kommunen, die für die restlichen 40 % aufkommen. Das sind Meitingen, Kühlenthal, Westendorf und Biberbach - all jene Kommunen, die auch der Rufbus anfährt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 23.11.2009
myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 10.12.2009
1 Kommentar
13
Oliver J. Graf aus Langweid am Lech | 09.11.2009 | 17:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.