Anzeige

Leinen los - Vedi Roma e morire

So langsam nähert sich unsere schöne Fahrt dem Ende. Doch es sollte noch einige Highlights bis nach Savona geben.
So stand heute Rom auf dem Programm, da wir ja die anderen Städte auf eigene Faust erkundet hatten, gönnten wir uns für Rom eine Führung.
Leider hatten wir mit der eigens in Deutschland geplanten und gebuchten privaten Führung Pech, die wurde kurzfristig abgesagt :-(. So mussten wir auf das übliche Programm zurückgreifen und dieser Tag verlief leider nicht so, wie wir uns das eigentlich vorgestellt hatten.
Da Rom ja bekanntlich nicht an einem Tag erbaut wurde, fragten wir uns warum die Veranstalter alle durch die Bank meinten einem ganz Rom in 5 Stunden zeigen zu müssen.
Uns hätte etwas weniger auf alle Fälle besser gefalle.
So war das Ganze ganz schön anstrengend, doch nun geht mit mir auf einen kleinen Bummel.
Doch das Beste der Reise sollte dann am nächsten Tag kommen...................
2 4
3
2
2
2
3
3
2
2
2
2
2
2
2
2 2
2
3
2
2
1 3
2
2
3
2
3
3
3
2
2
1 5
3
2
2
2
2
3
3
2 4
3
3
3
2
3
2
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 19.04.2014 | 16:30  
3.069
Arnim Wegner aus Langenhagen | 19.04.2014 | 18:08  
46.899
Kathrin Zander aus Meitingen | 19.04.2014 | 18:54  
16.192
Lisa G. aus Wertingen | 19.04.2014 | 22:09  
46.899
Kathrin Zander aus Meitingen | 19.04.2014 | 23:01  
60.766
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.04.2014 | 08:19  
16.192
Lisa G. aus Wertingen | 20.04.2014 | 10:55  
27.233
Silvia B. aus Neusäß | 20.04.2014 | 16:19  
3.069
Arnim Wegner aus Langenhagen | 20.04.2014 | 17:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.