Anzeige

E - Juniorinnen holen den Kreismeistertitel nach Godshorn

E-Juniorinnen des TSV Godshorn ---- Sieger des Sparkassenpokals 2016/2017----
Langenhagen: TSV GODSHORN |

Starker Auftritt: Godshornerinnen gewinnen den Sparkassen - Hallenpokal und bleiben im gesamten Turnier ungeschlagen

Die Fußballtasche haben sie schon am Vorabend gepackt, denn bereits am Sonntagmorgen um 8:00 Uhr stand die Passkontrolle der E-Juniorinnen für das Hallenpokalfinale in Pattensen an.

Der erste Höhepunkt für die Kinder war das Einlaufen in die Halle mit anschließender Vorstellung der 6 besten Mannschaften durch die Hallenspielleiterin Stephanie Pätsch. Die mitgereisten Fans jubelten ihren Teams zu, schwenkten Fahnen, schlugen auf Trommeln und hielten Anfeuerungsschilder hoch.

Im Auftaktspiel trafen die Godshornerinnen auf die mitfavorisierten HSCler aus Hannover. Die TSVlerinnen waren über die gesamte Spielzeit spielbestimmend und gewannen deutlich mit 3:0 durch Tore von Lina Erlhoff, Dicle Öküzbogan und Emel Salja. Das 2. Spiel gegen die SG Hannover 74, die als Dritter der Zwischenrunde in das Finale einzogen, gestaltete sich unerwartet zäh. Die Godshornerin Lina Erlhoff entschied das Spiel mit einem unhaltbarem Distanzschuss von rechts außen in das linke obere Toreck. Im nächsten Spiel dribbelte sich Emel Salja durch die Bemeroder Abwehr und netzte die Kugel zweimal erfolgreich für die Godshornerinnen ein. Nach einem Sieg gegen den 1. FFC Hannover durch ein Tor von Janne Dreiseitel stand der TSV Godshorn bereits vor dem letzten Spiel als Turniersieger fest. Auch in der 5. Partie gegen den SC Wedemark blieben die Godshornerinnen siegreich. Den Treffer zum 1:0 Endstand erzielte Kapitänin Lina Erlhoff. Die Abwehrspielerinnen des TSV Godshorn Kim Runkehl, Lena Mössinger und Sophia Wiekenberg und das Tormädchen Milena Sternau ließen an diesem Tag keinen einzigen Gegentreffer zu, sodass das Team von Trainer Björn Wiekenberg nach 5 Spielen 15 Punkte und 8:0 Tore vorweisen konnte.

Die jungen Kickerinnen sind Hallenkreismeisterinnen und haben auch noch beste Chancen mit der Staffelmeisterschaft in dieser Saison das Double zu erreichen.

"Wir sind zwar als Favorit in das Finale gestartet, doch als es am Ende dann auch wirklich zur Hallenmeisterschaft gereicht hat, war die Freude riesengroß. Meine Mädels haben sich mit diesem Titel für die überragende Hallensaison selbst belohnt," erklärt Björn Wiekenberg stolz.

Am 12.03.17 treten die E - Juniorinnen für ihren Kreis Hannover-Land bei den Hallenmasters der MSG Limmer/Mühlenberg an. Hier messen sich die besten 8 Teams der Kreise Nienburg, Peine, Celle, Braunschweig und verschiedene Auswahlmannschaften. Besonders freut sich das Team auf ein Aufeinandertreffen mit der U11 des VFL Wolfsburg.

TSV Godshorn:
Milena Sternau, Talea Schmökel, Sophia Wiekenberg, Lina Erlhoff (3), Lena Mössinger, Kim Runkehl, Dicle Öküzbogan (1), Irati Deperest Azcarate, Emel Salja (3) und Janne Dreiseitel (1)

Platzierungen des Sparkassen-Hallenpokals:
1. TSV Godshorn
2. TSV Bemerode
3. SG Hannover 74
4. HSC Hannover
5. SC Wedemark
6. 1. FFC Hannover
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
22.327
Katja W. aus Langenhagen | 01.03.2017 | 14:44  
268
Andrea Wiekenberg aus Langenhagen | 01.03.2017 | 15:30  
22.327
Katja W. aus Langenhagen | 07.03.2017 | 09:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.