Anzeige

Langenhagen: Radwege prüfen, auf CORONA-Abstand 1,5 m: Beispiel: SO geht's jedenfalls nicht.

Der gesamte Radweg vor dem Schulzentrum in der Konrad-Adenauer-Straße in Langenhagen ist nur zwei Meter breit, und direkt daneben steht auch noch der Ampelmast: Wie sollen da Radfahrende seitlich den - wegen CORONA - vorgeschriebenen 1,5 Meter Abstand halten? - Ein Beitrag zur Sicherheit des https://www.ADFC-Langenhagen.de
Langenhagen: Rathaus | Beispiel.

Konrad-Adenauer-Straße:
Vorgeschriebener Zweirichtungs-Radweg - in CORONA-Zeiten - viel zu schmal.

Mindestens 1,5 Meter Abstand voneinader, wegen CORONA: Auch Radfahrende untereinander müssen sich nach dieser verbindlichen Vorgabe richten. 

Aber:
Wie soll das mit zwei Radfahrenden gehen, wenn der Zweirichtungsradweg insgesamt NUR 2,00 Meter breit ist, Bordstein mitgerechnet?
Am engsten ist es sicherlich am Ampelmast an der Einmündung der Schützenstraße, wo Radfahrer schon so kaum aneinander vorbeikommen!



Der ADFC Langenhagen hat Folgendes getan:

1.
Mängelmeldung bei der Stadt Langenhagen:

Am 24. April 2020, vor elf Tagen.
Link:
https://maengelmelder.langenhagen.de/bms/486229

2.
Hinweis auf diese Engstelle mit HAZ und Stadt Langenhagen:

Am 14.12.2015, also vor 4 1/2 Jahren.
Link:
https://www.haz.de/Umland/Langenhagen/Nachrichten/Stadt-Radweg-ist-breit-genug
0
7 Kommentare
7.615
Holger Finck aus Langenhagen | 04.05.2020 | 14:41  
5.879
  e:Due aus Weimar | 04.05.2020 | 16:20  
11.075
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 04.05.2020 | 16:39  
5.879
  e:Due aus Weimar | 04.05.2020 | 17:01  
40.965
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 04.05.2020 | 17:17  
7.615
Holger Finck aus Langenhagen | 04.05.2020 | 20:09  
11.075
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 05.05.2020 | 07:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.