Lenste im WM-Rausch

03.07.2010 Tag 10 der SCL-Freizeit am Lensterstrand
Bereits beim Wecken um 08:00 Uhr war die Wärme am Lensterstrand kaum zu ertragen. Kein Lüftchen wehte, und alle taten sich sichtlich schwer beim Aufstehen. Sicherlich wird hier auch die späte Rückkehr von den Karl-May-Festspielen eine Rolle gespielt haben, denn wir waren ja erst gegen 0 Uhr zurück aus Bad Segeberg.
Infolge dieser Temperaturen zog es die meisten der 130 Langenhagener an den Strand. Dort war es eigentlich nur im Wasser so recht auszuhalten. Allerdings kam glücklicherweise im Laufe des Vormittages ein wenig Wind auf, der das Ganze dann doch sichtlich erträglicher machte.
In der Mittagspause suchten sch die meisten der Kids einen Schattenplatz. Entweder unter dem Zirkuszeltdach, oder den schnell noch aufgebauten Sonnensegeln.
Nach der Mittagspause zoge es erneut einen Teil der Gruppen an des Strand - schnell vor dem WM-Spiel nochmal ins Wasser springen. Die auf dem Platz verbliebenen vertrieben sich die Wartezeit mit einer Wasserschlacht - Mit Eimern und Wasserpistolen ging es zur Sache - Das diese von den Betreuern angezettelt worden sein soll, kann natürlich nur ein Gerücht sein....
Um 16 Uhr saßen dann fast alle Teilis in der Sporthalle in welcher der SCL wieder für alle Gruppen des Platzes ein Public Viewing veranstaltete. Da über das Wochenende noch einig Vereine angereist waren, war es deutlich voller in der Halle als beim vergangenen Spiel, und entsprechend großartig war die Stimmung.
Unfassbar war die Stimmung als die deutsche Nationalelf deutlich in Führung ging.
Nach dem Abendessen wurde die Post verteilt. Der Postbote hat übrigens seit die Langenhagener Gruppe vor Ort ist, wie eigentlich in jedem Jahr, reichlich Arbeit, und freut sich schon auf die Abreise der Gruppe.
Anschließend zog es wieder viele Zeltbesatzungen an den Strand, denn es war zwar etwas kühler geworden, aber immer noch ausreichend warm zum Baden, und die Ostsee war herrlich warm.
Ab halb zehn wurden, auf Drängen vieler Kids, noch einmal die Lagertänze getanzt bis Paulchen Panther wieder alle ins Bett schickte.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.