Anzeige

Endlich Sommer am Lensterstrand

Freitag, 05.07.2013 - Endlich Sommer am Lensterstrand
Nach dem die 105 Langenhagener am Vorabend erst nach Mitternacht von den Karl-May-Festspielen aus Bad Segeberg zurück gekommen waren hatte Lagerleiter Olli Wild deutlich Mühe beim Wecken. Nur langsam kamen die Teilis aus ihren Zelten gekrabbelt.
Sehr zur Freude aller entwickelte sich nun das Wetter endlich in Richtung Sommer. Das gute Wetter nutzten einige um eine "Zeltparty" zu machen - So wird das komplette Ausräumen des Zeltes und Aufräumen der Koffer im Zeltlager in Lenste genannt. Einige der Zelte hatten es mittlerweile auch schon bitter nötig....
Die Promenade wurde erkundet, Vorräte in Grömitz aufgestockt und endlich an den Strand und auch ins, sehr kalte, Wasser gegangen.
Am Abend ging es dann wieder mal in die Disco, aber auch auf dem Platz war ständig Trubel, denn immer noch holten die Betreuer jeden Tag Spielzeug aus dem Materialzelt welches die Kinder noch nicht entdeckt hatten. So wurde beispielsweise das Riesen-Jenga und der im vergangene Jahr gebaute "heisse Draht" reichlich bespielt.
Da es im Laufe des Abends wieder reichlich frisch wurde gab es auch kaum Widersprüche als Paulchen Panther, wie an jedem Abend, um 22 Uhr verkündete das für heute wirklich Schluss ist.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 09.07.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.