Anzeige

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen

Habe mal wieder gebacken und auch an euch gedacht ... :-)) auf dem Foto könnt ihr den Kuchen noch sehen.... doch probieren könnt ihr ihn leider nimmer.... ist alles aufgegessen, dafür könnt ihr ihn aber nachbacken :-))

Zutaten:
200g Margarine,
200g Zucker
4 Eier
1 Vanillinzucker
1 TL Zimt
1 TL Kakao
100g Haselnüsse (ich hatte Walnüsse)
150g Schokostreusel
250g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/8l Rotwein
Puderzucker zum bestäuben



Zubereitung:
Margarine, Zucker und Eier sehr schaumig rühren,

Vanillinzucker, Zimt, Kakao dazu geben

dann die Nüsse und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren

Rotwein beim Rühren dazu geben

zum Schluss die Schokostreusel unterrühren


Teig in eine gefettete - mit Semmelbrösel ausgestreute 30cm langen Kastenform geben.

Backzeit bei vorgewärmten Ofen: 60 Min bei 180Grad

Wer mag kann den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Andere Möglichkeit wäre, ein paar EL Puderzucker mit etwas Rotwein vermengen und den Kuchen damit einpinseln.

Ich hatte eine 25cm Kastenform und eine kleine Gugelhupfform, ansonsten mache ich dies Rezept in einer 30cm Kastenform

Tipp:
Teig eignet sich auch um Muffins zu backen. Einfach in Muffinsformen füllen - nehme da sehr gerne die Silikonformen - und bei gleicher Temperatur backen. Backzeit verkürzt sich dann aber auf ca. 40 bis 45 Min.
0
9 Kommentare
23.593
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 18.10.2007 | 20:11  
22.151
Luis Walter aus Krumbach | 18.10.2007 | 21:06  
23.593
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 18.10.2007 | 21:23  
22.151
Luis Walter aus Krumbach | 18.10.2007 | 21:46  
23.593
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 19.10.2007 | 09:20  
15.139
Corinna Matthes aus Frielendorf | 19.10.2007 | 09:21  
23.593
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 19.10.2007 | 09:26  
5.542
Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller aus Eichenau | 31.10.2007 | 23:51  
23.593
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 01.11.2007 | 02:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.