Anzeige

Fuchstaler Bürgermeister moderiert.

Der Arbeitskreis der Freien Wohlfahrtspflege lud zum Kandidatencheck ins Sportzentrum. Am Podium Doris Baumgartl (UBV), Felix Bredschneijder (SPD), Moritz Hartmann (Grüne), Mathias Neuner (CSU). Knapp 200 Besucher füllten den Vortragsaal und der Moderator Erwin Karg, selbst Bürgermeister in Denklingen, stellte die Fragen an das Podium. Viel Übereinstimmung unter den drei Stadträten hatte der amtierende OB zu parieren. Vor allem, dass Stadtratsbeschlüsse in Schubladen der Verwaltung verschwinden und nichts passiert. Felix Bredschneijder kann nicht verstehen, dass der Kreisbote meistens besser informiert ist als der Stadtrat. Er sieht in der Informationspflicht des OB`s gegenüber dem Stadtrat ein eklatantes Defizit. Warum dauert den alles bei euch so lange, war die Frage von Bürgermeister zu Bürgermeister an den OB von Landsberg. Der versuchte die Schuld dem Stadtrat zuzuspielen. Doch zu dieser Frage war ein klares 3 zu 1 erkennbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.