Anzeige

Rund um den Bahnhof Sarnau am 7.7.2020

Bauarbeiten an einem Durchlass
Lahntal: Bahnhof Sarnau | Seit dem 4. Juli waren die Bahnstrecken zwischen Göttingen und Sarnau gesperrt. Am Gleis Richtung Cölbe wurde gerade ein Durchlass eingebaut. Dem Stellwerk sah man beim Blick von Süden noch nicht an, dass es außer Betrieb war. Auf der westlichen Seite jedoch fehlte bereits das große Schild mit der Aufschrift Sf. Außerdem war ein am Fenster stehender Müllsack nicht zu übersehen. Verbogene Teile der früheren Technik und Kurbeln für Schranken fanden sich in der Nähe des Eingangs. Der nun offenstehende Spannwerksraum war zum großen Teil ausgeräumt.

Das Gleis Richtung Frankenberg war beim Stellwerk nicht mehr vorhanden. In der Straße lagen die Gleise noch. Neben der Straße ist eine Umgehung des Bahnübergangs aufgeschüttet worden, auf welcher später die Fahrzeuge um die Baustelle geführt werden sollen. Zwischen altem und neuem Gleis sowie bei der früheren Güterverladung waren Stapel mit zerschnittenen Schienen. Die Schienenstücke hatten meist neun Schwellen.

Links
Züge beim Stellwerk: https://www.myheimat.de/lahntal/politik/das-fruehe...
Blick ins Stellwerk: https://www.myheimat.de/lahntal/politik/das-stellw...
Bahngelände am 16.3.2020: https://www.myheimat.de/lahntal/politik/der-bahnho...
Der Bahnhof Sarnau früher: https://www.myheimat.de/lahntal/politik/der-bahnho...
Verlegung des Halts im Juli 2010: https://www.myheimat.de/stadtallendorf/politik/goe...
Doppelstockzug am Bahnhof Sarnau: https://www.myheimat.de/korbach/freizeit/bilder-vo...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.